10 Unterschiede zwischen der Geheimhaltung und der Geheimhaltung Ihrer Beziehung

Viele Paare ziehen es vor, ihr Liebesleben ruhig zu halten, und daran ist nichts auszusetzen. Aber wenn Sie diese Dinge tun, können Sie Ihre 'Privatsphäre' auf die Spitze treiben, indem Sie übermäßig sind geheimnisvoll über deine Beziehung .



Sie vermeiden es absichtlich, Ihren Partner zu erwähnen.

Jede Geschichte, die Sie erzählen, handelt immer von „Ich“ und nicht von „Wir“… auch wenn Ihr Partner direkt an der Veranstaltung beteiligt war. Es ist normal zu wollen Behalten Sie eine gewisse Autonomie, wenn Sie in einer Beziehung sind Aber wenn Sie die Art und Weise, wie Sie sprechen, drehen und wenden müssen, um sicherzustellen, dass Sie nicht die Tatsache preisgeben, dass Sie mit jemandem ausgehen, wissen Sie genau, was Sie tun, und Sie wissen, dass es falsch ist.

Sie sagen, Sie sind Single, wenn Sie nach Ihrem gefragt werden Beziehungsstatus .

Wenn jemand fragt, ob Sie jemanden sehen, erwartet niemand, dass Sie ein Flash-Laufwerk mit einer PowerPoint-Präsentation von 'Die gesamte Geschichte von mir und meiner einen wahren Liebe' herauspeitschen. Aber zu sagen, dass du Single bist, wenn du nicht bist, ist höllisch lückenhaft. Egal, ob Sie lügen, um die Aufmerksamkeit des heißen Mannes an der Bar zu erhalten, oder weil Sie sich Sorgen darüber machen, was Ihre Freunde denken, es ist immer noch eine Lüge, und Ihr Partner würde es wahrscheinlich nicht gutheißen.

Sie sind in sozialen Medien aktiv, aber es gibt keine Spur Ihres S.O.

Nicht jeder stellt sein ganzes Leben auf Facebook und Instagram. Es ist daher verständlich, dass Sie möglicherweise nicht jede Woche Selfies mit #MCM hochladen möchten. Wenn Sie jedoch keinen Tag verbringen können, ohne Ihre Gedanken und Ihre Kamerarolle mit der Welt zu teilen, können Sie mir nicht sagen, dass es nur ein Zufall ist, dass Ihr Partner gemäß Ihren Social-Media-Profilen nicht einmal existiert. Natürlich ist es anders, wenn Ihr Lebensgefährte Sie ausdrücklich gebeten hat, nicht darüber zu posten, aber im Allgemeinen ist es etwas seltsam, Statusaktualisierungen über eingewachsene Haare zu schreiben, aber nicht über Ihren Freund, der in der Wohnung lebt.



Niemand in Ihrem sozialen Umfeld hat mit Ihrem Partner interagiert.

Wenn Sie seit einem Jahr zusammen sind, Ihre Freunde oder Familie aber noch nicht kennengelernt haben, warum zum Teufel nicht? Fernpaare Holen Sie sich einen Pass für diesen, aber für die meisten ernsthaften Paare ist es seltsam, wenn die Menschen, die Ihnen am nächsten stehen, keinen physischen Beweis dafür haben, dass Ihr Partner ein echter Mensch aus Fleisch und Blut ist. Vielleicht liegt es wirklich daran, dass die Umstände noch nicht richtig waren, aber wenn Sie länger als ein paar Monate ein legitimer Gegenstand waren, ist es Zeit, sich zu fragen, warum Sie Ihren Partner vor Ihren Lieben verstecken.

Sie beziehen sich auf Ihren Freund oder Ihre Freundin mit einem platonischeren Begriff.

Stellen Sie Ihren romantischen Partner Ihren Freunden, Kollegen und Bekannten als Ihren „Freund“ vor? Wechseln Sie von 'Baby' zu 'Kumpel', sobald sich Leute in der Nähe befinden? Wenn ja, verheimlichen Sie Ihre Beziehung. Wenn noch keiner von Ihnen bereit ist, Etiketten zu verwenden, geben Sie sie einfach mit ihrem Vornamen ein. Wenn Sie jemand nach Ihrer Beziehung zueinander fragt, können Sie leicht sagen, dass Sie sich verabreden, um unangenehme Gespräche zu vermeiden, ohne herunterzuspielen, was Ihr Partner für Sie bedeutet.