10 harte Realitäten Jeder hoffnungslose Romantiker steht irgendwann vor der Tür

Alle hoffnungslosen Romantiker haben eines gemeinsam: Wir sind in die Liebe verliebt. Wir wollen nichts weiter als von jemandem von den Füßen gerissen zu werden, der uns so schätzt, wie wir wissen, dass wir es verdienen. Leider haben wir oft unsere Hoffnungen enttäuscht, wenn wir uns diesen unvermeidlichen Wahrheiten über Beziehungen stellen.



Meet-Cutes gibt es nur wenige.

Die Gelegenheit zu haben, einen Mann auf eine Art und Weise zu treffen, die eine niedliche Geschichte darüber liefert, wie wir uns kennengelernt haben, ist heutzutage ungefähr so ​​wahrscheinlich wie ein Lottogewinn. Die traurige Tatsache ist, dass sich die meisten Leute in einer Bar oder in sozialen Medien treffen und die einzigen Männer, die sich uns zu nähern scheinen, dies tun, indem sie unsere Titten von der anderen Straßenseite aus kommentieren.

Nicht jeder, mit dem wir uns verabreden, sucht etwas Ernstes.

In der heutigen Verbindungskultur kann es fast unmöglich erscheinen, jemanden zu finden, der eine engagierte Beziehung sucht. Nach ein paar Herzschmerzzuständen lernen wir hoffnungslosen Romantiker oft, dass es am besten ist, frühzeitig herauszufinden, ob die Person, mit der wir uns treffen, eine langfristige Beziehung oder einfach nur eine kurzfristige Beziehung sucht. Wir sind oft nicht für Casual Dating geeignet, denn wenn wir unsere Zeit mit jemandem verbringen, möchten wir nicht, dass Zeit verschwendet wird.

Wir fallen zu hart, zu schnell.

Wir lieben das Gefühl, all unsere Energie und Zeit darauf zu verwenden, uns auf das Glück eines anderen Menschen zu konzentrieren. Oft kann dies sich nachteilig auf unser eigenes Wohlbefinden auswirken, da wir unsere Herzen auf den Ärmeln tragen und alles schnell einer Person geben, die es möglicherweise nicht verdient.



Unsere Erwartungen können auf Hollywood-Niveau hoch sein.

Wir sehnen uns nach der Liebe, die wir in saftigen Filmen und den Disney-Filmen, die wir als Kind gesehen haben, fetischisiert sehen. Hohe Erwartungen zu haben ist nicht unbedingt eine schlechte Sache, wenn man bedenkt, dass wir jemanden verdienen, der uns liebt und sich uns widmet. Solche hohen Erwartungen können jedoch auch bedeuten, dass wir uns manchmal leicht aufregen und das Gefühl haben, dass unser Partner in der Lage sein sollte, unsere Bedürfnisse zu spüren.

Viele romantische Comedy-Szenarien sind tatsächlich rote Fahnen.

Wir haben vielleicht geträumt, als wir jünger waren, von einem Mann, der mit aller Kraft darum kämpfte, unsere Zuneigung zu gewinnen, aber wenn wir älter werden, stellen wir fest, dass diese Art von Handlungen stalkerisch und besitzergreifend sind. Wir müssen einem Kerl, der nachts an unser Fenster klopft, ein großes 'Nein, danke' sagen (und vielleicht eine einstweilige Verfügung erlassen), nachdem er seine Anrufe ignoriert und ihn zum fünften Mal in einer Woche abgelehnt hat.