10 schreckliche Nebenwirkungen einer schlechten Trennung

Nun, es ist passiert - du hast dich von deinem Freund getrennt. Es ist schon schlimm genug, dass dein Herz gebrochen ist, aber die Paranoia, die mit dem Beenden einer Beziehung einhergeht, macht die Sache noch schlimmer. Und während einige Ihrer Gedanken legitim sind, sind andere ziemlich lächerlich.



'Vielleicht finde ich nie wieder Liebe.'

Sicher, dein letzter Freund war total schrecklich und hat dich wie Müll behandelt. Ja, Sie haben ihm Chance für Chance gegeben und er hat sich ständig entschlossen, Ihr Vertrauen zu brechen, aber was ist, wenn er „der Eine“ ist? Hör genau dort auf - das ist deine Paranoia. Du wirst einen anderen Freund haben, der dich wirklich richtig behandelt. In der geringen Wahrscheinlichkeit, dass Sie dies nicht tun, ist Singlehood immer noch viel besser, als eine weitere Minute mit Ihrem schrecklichen Ex zu verbringen. Ernsthaft.

'Jetzt ist mein soziales Leben weg.'

Wenn Sie sich für eine Weile mit jemandem verabredet haben, verflechten sich Ihre sozialen Gruppen häufig. Wenn Sie sich trennen, steht mehr auf dem Spiel, aber wenn diese Leute Sie wirklich für Sie mochten, müssen Sie nicht alle diese Brücken verbrennen. Denken Sie daran, Sie haben sich nicht von Ihren Freunden getrennt, Sie haben sich von Ihrem Freund getrennt. Die Dinge mögen im Moment angespannt sein, aber mit der Zeit werden sie wahrscheinlich wieder ein normales Niveau erreichen. (Außerdem können Sie jederzeit eine neue Gruppe von Freunden bilden.)

'Was ist, wenn er Gerüchte über mich verbreitet?'

Was ist, wenn er es tut? Dann ist er ein Tyrann. Mobbing ist zwar nie cool und nie die richtige Antwort - es ist besonders erbärmlich in Ihren 20ern und 30ern. Wenn überhaupt, zeigt es nur, wie wirklich unsicher Ihr Ex-Freund wirklich ist. Stellen Sie sicher, dass Sie sich nicht engagieren, da nichts Gutes daraus wird. Ignoriere ihn einfach und danke dem Himmel, dass er nicht mehr in deinem Leben ist.



'Ist es etwas, was ich gesagt habe?'

Wenn Sie nicht derjenige waren, der die Trennung initiiert hat, haben Sie möglicherweise einige Fragen, warum dies überhaupt passiert ist. Hören Sie, wenn Sie versuchen, jeden einzelnen Teil der Beziehung auszusuchen, werden Sie wahnsinnig. Akzeptieren Sie die Tatsache, dass es vorbei ist, und überdenken Sie nicht die kleinen Momente, die aller Wahrscheinlichkeit nach nichts mit der Trennung zu tun hatten.

'Es ist ein anderes Mädchen, nicht wahr?'

Aus irgendeinem Grund werden Frauen oft sehr paranoid darüber, wer uns ersetzen könnte, bevor sie unsere Beziehungen überhaupt analysieren. Wenn er bemerkt hat, dass er sich in ein anderes Mädchen verliebt hat, ist es vielleicht gut, dass Sie sich getrennt haben, da mindestens einer von Ihnen nicht glücklich war. Es ist scheiße, aber es ist viel besser, als wenn er dich betrügt.