10 unvermeidliche Phasen des Versuchs, mit Ihrem Ex befreundet zu sein

Das Aufbrechen ist nie einfach, weshalb viele Paare den Versuch, Freunde zu sein, für einen guten Kompromiss halten. In Wirklichkeit ist es so, als würde man das Abziehen eines Pflasters verlangsamen und den Schmerz verlängern, anstatt es einfach auf einmal abzureißen. Sicher, es ist möglich, dass aus einer gescheiterten Beziehung eine erstaunliche lebenslange Freundschaft wird, aber das ist ziemlich unwahrscheinlich. Folgendes werden Sie durchmachen, wenn Sie es trotzdem versuchen:



Die Unsicherheit darüber, wie man sich umeinander verhält.

Gewohnheiten wie Kuscheln auf der Couch beim Ansehen eines Films und gedankenloses Händchenhalten beim Gehen auf der Straße sind schwer zu brechen. Wie verhalten Sie sich mit jemandem, mit dem Sie früher vertraut waren, von dem jetzt erwartet wird, dass er in einem streng platonischen Licht betrachtet wird? Es ist nie eine einfache Antwort.

In alte Gewohnheiten zurückfallen.

Sie wissen wahrscheinlich, dass Sie ihm vor dem Schlafengehen keine SMS schreiben sollten, um ihm von der verrückten Sache zu erzählen, die heute bei der Arbeit passiert ist, und Sie sollten Ihr übrig gebliebenes Pad Thai definitiv nicht retten, weil Sie wissen, dass es sein Favorit ist. Aber die Grenze zwischen Freund und Freund ist verschwommen, was bedeutet, dass Sie wahrscheinlich irgendwann einen Rückfall erleiden werden.

Sie erkennen, dass Sie sich wieder trennen müssen.

Du hast nie darüber gesprochen, wieder zusammenzukommen, aber irgendwie fühlt es sich so an, als wäre genau das passiert. Wenn er von dem Rückfall nicht betroffen zu sein scheint, bedeutet dies, dass Sie sich wieder von ihm trennen müssen, und das könnte jede Hoffnung beenden, die Sie haben, jemals Freunde zu sein.



Nehmen Sie sich etwas Zeit auseinander.

Sie haben versucht, von einem Paar zu Freunden zu wechseln, ohne dazwischen eine Verschnaufpause einzulegen, und das hat nicht funktioniert. Dieses Mal werden Sie einige Zeit getrennt verbringen und sehen, wie Sie sich in ein paar Monaten fühlen. Sie wissen wahrscheinlich im Hinterkopf, dass Sie sich vielleicht nie wieder sehen werden, aber Sie wissen, dass die Pause notwendig ist, wenn Sie als Freunde von vorne anfangen möchten.

Der Aufholprozess.

Wenn die Pause die Sache nicht vollständig beendet, muss einer von Ihnen die Verantwortung übernehmen, sich zu bemühen, um die Verbindung wiederherzustellen. Du denkst immer, dass du an diesem Punkt über ihn hinweg bist, und vielleicht bist du es auch, aber wenn du ihn wieder siehst, kannst du Gefühle hervorrufen, von denen du nicht wusstest, dass du sie noch hast.