10 Gründe, warum ein erstaunlicher Kuss viel besser ist als Liebe zu machen

Es gibt nichts Besseres als leidenschaftliches Liebesspiel - fast nichts. Eine erstaunliche Make-up-Sitzung kann dem Gegenüber tatsächlich einen echten Run für sein Geld geben. Es ist etwas an einem unglaublichen Kuss, mit dem manchmal selbst die besten intimen Erlebnisse nicht mithalten können.



Küssen ist viel intimer als Liebesspiel.

Wenn es darum geht, Liebe zu machen, können Sie dies tun, ohne sich wirklich in die Augen schauen zu müssen. Aber wenn Sie jemanden küssen, gibt es immer das Zusammentreffen Ihrer Blicke, das die Dinge noch heißer macht, selbst wenn Sie am Ende die Augen schließen, wenn Sie leidenschaftlicher werden.

Es sind mehr Gefühle involviert.

Mit jemandem zu schlafen kann manchmal überhaupt kein Gefühl erfordern, sondern zu Ja wirklich jemanden küssen, da muss noch etwas anderes sein. Es ist ein Gefühl der Nähe, das das Liebesspiel nicht immer hat, weil es nicht darum geht, auszusteigen - es ist nur ein Ausdruck der Anbetung.

Es macht dich schwach in den Knien.

Dies liegt auch nicht daran, dass Sie sich körperlich anstrengen. Ein erstaunlicher Kuss kann diese fast jenseitige Empfindung durch Ihren ganzen Körper senden, die nicht nur intensiv und angenehm ist, sondern auch die tiefsten Verbindungen zu einer anderen Person.



Es geht nur um die Vorfreude.

Die Nervosität und Zurückhaltung, die einem Kuss vorausgeht, ist unübertroffen. Das Liebesspiel hat das nicht, denn wenn Sie zur Tat kommen, sind Sie sich bereits sicher, dass es passiert, und Sie gehen beide wie Tiere miteinander um. Der Kuss davor ist voller Spannung.

Es ist so viel gefühlvoller.

Das Liebesspiel ist im Kern ursprünglich und animalisch. Küssen hingegen ist viel mehr als das. Es ist ein Teilen des Atems und eine Begegnung der Seele, die durch eine körperliche Handlung verkörpert wird.