10 Gründe, ein künstlerisches Mädchen zu datieren

Künstlerische Mädchen haben einen schlechten Ruf. Die meisten Leute halten sie für dunkel und grüblerisch. Dies ist jedoch nicht immer der Fall. Sie können die freundlichsten und friedlichsten Menschen sein, die Sie jemals treffen werden. Hier ist der Grund, warum ein künstlerisches Mädchen die beste Freundin sein wird:



Sie gibt die besten Geschenke.

Ein künstlerisches Mädchen wird dir keine Brieftasche kaufen und es einen Tag nennen. Sie wird sich tatsächlich die Zeit nehmen, um dir ein Bild zu zeichnen oder dir ein Gedicht zu schreiben. Ihre Gaben mögen nicht praktisch sein, aber sie werden sentimental sein. Sie werden direkt von Herzen kommen.

Sie hat aus ihren Schmerzen gelernt.

Ja, wir haben alle Gepäck. Ein künstlerisches Mädchen weiß jedoch, wie es seinen Schmerz kanalisieren kann, um als Person zu wachsen. Das bedeutet, dass sie ihre Frustrationen über ihren Ex nicht auf dich auslassen wird. Sie wird einen Abschluss finden, indem sie ihn in ihre Kunst einbezieht, und dann wird sie nie wieder den Drang haben, ihn zu kontaktieren.

Sie ist in Kontakt mit ihren Emotionen.

Ein künstlerisches Mädchen hat keine Angst zu fühlen. Sie rennt nicht vor ihren Gefühlen davon. Sie steht ihnen frontal gegenüber. Außerdem kann sie mit Worten umgehen, was bedeutet, dass sie diese Emotionen klar ausdrücken kann. Sie müssen sich nie fragen, was sie denkt, denn sie wird es Ihnen erklären können.



Sie kann dich für immer leben lassen.

Ein künstlerisches Mädchen lässt sich von den Dingen inspirieren, die sie liebt. Das bedeutet, dass du wahrscheinlich ihre Muse sein wirst. Nachdem sie dich gemalt, über dich gesungen oder über dich geschrieben hat, wird deine Erinnerung für immer leben. Sie wird dich unsterblich machen.

Sie liebt es, berührt zu werden.

Sie lebt von intensiven Emotionen, weshalb sie das Vorspiel genauso genießen wird wie den Sex. Sie will nur fühlen etwas . Außerdem wird sie aufgeschlossen sein, was bedeutet, dass die Dinge im Schlafzimmer wahrscheinlich ziemlich pervers werden.