10 Gründe zu lieben, am Morgen Liebe zu machen

Wenn wir uns unsere intimen Begegnungen vorstellen, ist es wahrscheinlich, dass die meisten von ihnen nachts stattfinden. Es gibt jedoch etwas zu sagen, wenn man in den frühen Morgenstunden gelegt wird. Einige Menschen lieben sich morgens nicht, weil sie sich Sorgen um den Morgenatem machen oder zu ängstlich sind, um ihren Tag zu beginnen, aber es ist Zeit, die Dinge zu ändern, indem sie morgens Spaß haben. Warum? Weil es Ihr Leben und Ihre Beziehung in vielerlei Hinsicht so viel besser machen wird.



Du musst sowieso duschen.

Nachdem Sie sich zwischen den Laken schmutzig gemacht haben, ist normalerweise eine Dusche angebracht - und manchmal ist das das Letzte, worauf Sie Lust haben, besonders wenn Ihre Begegnung spät in der Nacht endet. Wenn Sie sich jedoch morgens lieben, müssen Sie trotzdem duschen, sodass Sie zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen.

Es beginnt Ihren Tag auf einem hohen Niveau.

Liebe machen überflutet Sie mit Endorphinen und macht Sie rundum glücklicher. Anstatt traurig zur Arbeit zu gehen, dass du hineingehen musst, sei glücklich, weil du welche hast.

Es macht dich viel schlauer.

Es hat sich herausgestellt, dass die Tat die Menschen schlauer macht, da sie Gehirnzellen wachsen lässt. Laut Forschern der University of Maryland führt das Wachstum zum Langzeitgedächtnis. Willst du also eine Gehaltserhöhung oder Beförderung? Machen Sie sich daran, diese Gehirnzellen zu züchten.



Männer sind am Morgen eher bereit zu gehen.

Laut der Intimitäts- und Beziehungstherapeutin Tammy Nelson Ph.D. Männer sind bereit, morgens zu gehen, da sich im Schlaf Testosteron aufbaut. Zu wissen, dass Ihr Partner bereits daran interessiert ist, sollte die Initiierung erleichtern.

Sie können länger im Bett bleiben.

Nicht bereit, sich der Welt zu stellen? Verbringen Sie eine lustige Zeit im Bett, um die Dinge etwas länger zu verschieben. Sie werden mehr Spaß beim Abwürgen haben als beim Schlafen.