10 rote Fahnen, die eigentlich der Beginn des Endes Ihrer Beziehung sind

Sie könnten denken, dass diese 10 Dinge nur eine Beziehungsfurche oder ein rauer Fleck sind, aber es könnten rote Fahnen sein, die signalisieren, dass sich das Ende Ihrer Beziehung nähert. Obwohl das beängstigend erscheinen kann, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass es besser ist, rauszukommen, wenn Ihre Beziehung Ihnen Stress statt Glückseligkeit bringt.



Du bist die ganze Zeit wütend .

Wenn Sie in der Gesellschaft Ihres Partners sind, fühlen Sie sich die meiste Zeit gestresst und wütend. Seien Sie vorsichtig - sobald Sie anfangen, Ihren Partner wegen Dingen zu ärgern, wird es für Ihre Beziehung schwieriger, sich zu erholen. Aber sollte es? Wenn Sie an so viel Ärger festhalten, reicht es vielleicht aus, um Ihre Verluste zu reduzieren.

Sie mögen es nicht, wer Sie in der Beziehung geworden sind.

Vielleicht bist du nicht mehr die lustige, sanfte Person, die du früher warst. Das ist ein Anliegen, das Sie nicht ignorieren sollten. Wenn Ihr Partner Sie direkt oder indirekt verändert hat, ist das nicht gesund. Wenn Ihre Freunde fragen, was passiert ist, um Sie zu einer anderen Person zu machen, und sie darauf hinweisen, dass Sie sich seit dem Zusammensein mit Ihrem Partner verändert haben, lohnt es sich vielleicht, einen genaueren Blick auf Ihre Beziehung zu werfen.

Sie kennen Ihren Partner nicht mehr.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Partner derjenige ist, der sich verändert hat und im Vergleich zu der Person, mit der Sie sich verabredet haben, fast nicht mehr wiederzuerkennen ist, müssen Sie sich fragen, warum. Checken sie aus der Beziehung aus? Werden sie jemand anderes, um jemanden neu zu beeindrucken? Initiieren sie nie mehr Kommunikation? weil sie nur die Bewegungen durchlaufen?



Ihr Partner vertraut sich Ihnen nicht mehr an.

Es ist wirklich schlimm, wenn die Kommunikation stoppt. Ihr Partner muss Ihnen zwar nicht über jeden kleinen Gedanken und jedes kleine Gefühl erzählen, aber es ist ein schlechtes Zeichen dafür, dass die Dinge auseinanderfallen, wenn er sich nicht an Sie wendet, wenn er Rat benötigt oder seine Gefühle ausdrücken möchte. Gleiches gilt, wenn in ihrem Leben etwas Großes passiert. Sie sollten die erste Person sein, die sie anrufen.

Sie verbringen mehr Zeit mit anderen Menschen.

Vielleicht haben Sie mehr Zeit mit verbracht deine Freunde . Während dies an sich keine Warnglocken in Ihrer Beziehung auslösen muss, ist es ein Problem, wenn Sie sie immer Ihrem Partner vorziehen. Es ist, als ob Sie nicht mehr in ihrer Nähe sein möchten. Es ist ein noch größeres Zeichen dafür, dass Ihre Beziehung zum Scheitern verurteilt ist, wenn Sie sich so viel besser fühlen, wenn Sie nicht in ihrer Gesellschaft sind.