10 Zeichen, die Sie nicht so sehr lieben, wie Sie behaupten

Es ist eine Sache zu sagen, dass du dich selbst liebst, aber es ist eine viel schwierigere Aufgabe, es in die Tat umzusetzen. Wenn Sie sich mit einem dieser 10 Dinge identifizieren, sollten Sie Ihre Wahrnehmung Ihrer eigenen Selbstpflege neu bewerten. Du liebst dich vielleicht nicht so sehr, wie du denkst.



Du bist immer erschöpft.

Erschöpfung ist ein Zeichen dafür, dass Sie nicht vollständig auf Ihre eigenen Bedürfnisse eingestellt sind. Und während beschäftigt zu sein ein Zeichen für ein erfülltes und aufregendes Leben sein mag, sollte es nicht Vorrang vor Ruhe haben. Manchmal müssen Sie es nur langsam angehen lassen und sich Zeit zum Aufladen geben. Chronische Erschöpfung zeigt, dass Sie Ihrem Körper nicht so genau zuhören, wie Sie denken. Geben Sie sich etwas Zeit, um langsamer zu werden, und Sie werden wirklich lernen, was es bedeutet, sich selbst zu lieben.

Ihre erste Reaktion, wenn Sie sich im Spiegel sehen, ist negativ.

Das Selbstbild von niemandem kann immer perfekt sein, aber Sie sollten nicht das Gefühl haben, sich jedes Mal auf Krieg vorzubereiten, wenn Sie sich einem Spiegel nähern. Es ist so leicht, die wahrgenommenen Fehler in sich selbst vor allem anderen zu bemerken, aber eine wirklich liebevolle Beziehung zu sich selbst zu haben, beginnt damit, die Fehler als das zu akzeptieren, was sie sind, und sie trotzdem zu lieben.

Sie geben sich mit mittelmäßigen Partnern zufrieden.

Nichts sagt 'Ich liebe mich selbst nicht so sehr wie ich denke', als jemanden zu treffen, der nicht gut genug für dich ist. Dies ist offensichtlich, wenn Sie mit jemandem zusammen sind, der Sie schlecht behandelt, aber es ist auch wahr, wenn Sie mit jemandem zusammen sind, der vollkommen nett und liebevoll ist, aber der setzt dein Herz nicht in Brand oder dich inspirieren. Die Wahl eines Menschen, der Sie begeistert und herausfordert, zeigt, dass Sie sich genug lieben, um mit jemandem zusammen zu sein, der Ihnen hilft, zu wachsen und die beste Version Ihrer selbst zu werden, und nicht mit jemandem, der Ihnen hilft, aus Angst vor Veränderungen am Status Quo festzuhalten.



Es fällt Ihnen schwer, Nein zu Dingen zu sagen.

Nein zu sagen ist ein Zeichen von Stärke und Selbstachtung. Es bedeutet, dass Sie nicht das Glück aller anderen vor Ihr eigenes stellen und dass Sie die Notwendigkeit verstehen, sich in sich selbst zufrieden zu fühlen, anstatt Ihr Selbstwertgefühl in der Wahrnehmung zu finden, die andere Menschen von Ihnen haben. Es zeigt, dass Sie manchmal keine Angst haben, andere Menschen zu verärgern, wenn dies bedeutet, sich selbst treu zu bleiben. In sich selbst stark zu bleiben, unabhängig davon, was andere von Ihnen wollen, ist eines der deutlichsten Anzeichen für Selbstliebe.

Sie leiden an einem Betrugssyndrom.

Egal wie viele Gesichtsmasken oder grüne Smoothies Sie trinken, Sie werden die Kunst der Selbstpflege nie wirklich beherrschen, wenn Sie sich durch Ihr Leben bewegen sich wie ein Betrüger fühlen . Die Wahrheit ist, dass sich nur sehr wenige Menschen, selbst diejenigen mit der größten Macht, die am selbstbewusstesten zu sein scheinen, tatsächlich für das qualifiziert fühlen, was sie tun. Wenn Sie nicht das Gefühl haben, zu Ihnen zu gehören, müssen Sie es nur vortäuschen, bis Sie endlich anfangen, es zu glauben. Wo immer Sie sind, Sie haben sich das Recht verdient, dort zu sein.