10 Anzeichen dafür, dass Sie endlich in einer gesunden, glücklichen und stabilen Beziehung sind

Eine neue Beziehung einzugehen ist eine aufregende Zeit, aber der Ansturm von Gefühlen kann Sie manchmal für einige ziemlich ernste rote Fahnen blind machen. Woher wissen Sie, dass Sie tatsächlich auf dem richtigen Weg und auf dem besten Weg zu einer gesunden, glücklichen und erfüllenden Beziehung sind? Hier sind einige Anzeichen.



Dinge, die dich früher gestört haben, stören dich nicht mehr.

Noch bevor Sie eine exklusive Beziehung mit jemandem beginnen, bemerken Sie Dinge an ihm, die Sie ein wenig stören - oder mehr als nur ein bisschen. Es können kleine Dinge sein, wie die Art und Weise, wie sie sich anziehen oder riechen, ihre Kettenrauchgewohnheiten, ihr Bedürfnis, jeden Tag Alkohol zu trinken oder wie sie in Ihrer Gegenwart ihre Nase picken. Es gibt Zeiten, in denen diese kleinen Dinge zu einem Problem werden, aber wenn Ihre Beziehung die richtige ist, spielen diese kleinen Dinge überhaupt keine Rolle.

Eifersucht gehört der Vergangenheit an.

Dies gilt insbesondere für diejenigen, die früher leicht eifersüchtig wurden. Ob sie es zugeben wollen oder nicht, Paare kämpfen manchmal aus Eifersucht. Vielleicht ist einer von ihnen eifersüchtig und sie mögen es nicht, wenn ihr Partner rumhängt oder mit einer anderen Person spricht, oder vielleicht kann der andere sehen, dass der beste Freund ihres Partners mehr als nur eine platonische Beziehung will. Egal aus welchem ​​Grund, in einer gesunden Beziehung sterben all diese dummen und unnötigen Kämpfe größtenteils aus.

Sie fühlen sich nicht unsicher.

Wenn Sie keine sehr selbstbewusste Frau sind, die sich nie um ihr Aussehen oder ihren Wert kümmert, gibt es Zeiten, in denen Sie das Gefühl haben, nicht gut genug zu sein - und dies wirkt sich negativ auf Ihre Beziehung aus. Unsicherheiten können Sie in schlechte Laune versetzen und Sie dazu bringen, sich seltsam zu verhalten, und Unsicherheiten sind nach einer Weile ein völliges Ausschalten. Wenn Sie jedoch mit der richtigen Person zusammen sind, fühlen Sie sich viel wohler und machen sich keine Gedanken mehr über all Ihre Unvollkommenheiten. Schließlich liebt Ihr Partner sie.



Du kämpfst kaum noch.

Wenn Sie immer mit Ihrem Partner kämpfen, ist er wahrscheinlich nicht der richtige für Sie. Es kann aber auch sein, dass Ihre Beziehung nur mehr Zeit benötigt. Vielleicht müssen Sie beide zuerst Ihre eigenen Probleme lösen, bevor Sie Ihre Probleme als Paar lösen können. Wenn alle Ihre Probleme gelöst sind, haben Sie keinen Grund mehr zu kämpfen, sodass Kämpfe immer seltener werden, bis sie selten mehr auftreten.

Wenn du kämpfst, dauert es nicht Stunden.

Ich habe im vorherigen Absatz „kaum kämpfen“ gesagt, weil selbst Paare, die eine stabile Beziehung haben, immer noch kämpfen. Diese Kämpfe sind jedoch fast nie groß. Manchmal, wenn Menschen gestresst oder frustriert sind, neigen sie dazu, sich auf die Menschen um sie herum, einschließlich ihres Partners, einzulassen. In einer stabilen Beziehung ist Ihr S.O. Halten Sie dies nicht gegen Sie und helfen Sie stattdessen, sich besser zu fühlen (und umgekehrt). In vielen Fällen dauert der Kampf nicht einmal 30 Minuten.