10 Anzeichen dafür, dass Sie nicht mehr auf der Hochzeitsreise sind

Wenn Sie zum ersten Mal mit jemandem ausgehen, zeigen Sie Ihr bestes Benehmen, und er auch. Es scheint, als ob Sie auf dieser neuen Paarwolke schweben, in der alles perfekt ist und er nichts tun kann, um Sie dazu zu bringen, ihn weniger zu mögen. Aber wie wir alle wissen, wird dieses Gefühl irgendwann verblassen, wenn Sie sich in die Routine einer ernsthaften Beziehung einleben. Das bedeutet nicht unbedingt, dass Sie nicht immer noch glücklich miteinander sind, sondern nur, dass die Realität ein wenig untergegangen ist. Das Ende der Flitterwochenphase kann tatsächlich eine gute Sache sein - es bedeutet, dass Sie auf lange Sicht dabei sind und bereit sind, mit all den Tiefen umzugehen, die mit den Höhen einhergehen.



Kleine Dinge nerven dich.

Während der Flitterwochen dachten Sie wahrscheinlich, all seine kleinen Macken seien bezaubernd, aber mit der Zeit sind Sie entschieden weniger entzückt von seiner Tendenz, denselben Witz zu Tode zu erzählen. Und glauben Sie mir, er hat ein paar Dinge an Ihnen bemerkt, die nicht mehr so ​​süß sind wie früher.

Sie haben keine Angst, ab und zu zu nörgeln.

Eine brandneue Beziehung ist eine No-Nag-Zone. Aber sobald Sie sich wohl fühlen, werden Sie ihn wahrscheinlich 'sanft daran erinnern', mehr Waschmittel aufzunehmen, oder ihn fragen, ob dieser eine Freund vom College, mit dem er noch rumhängt, 'wirklich der beste Einfluss' ist.

Sie kümmern sich nicht mehr darum, rund um die Uhr gut auszusehen.

Am Anfang hättest du nie gewollt, dass er dich in deiner schäbigsten Jogginghose sieht, die Marshmallow Fluff direkt aus dem Glas isst. Aber zu diesem Zeitpunkt kennt und akzeptiert er Ihre fragwürdigen Pflegegewohnheiten, und Sie haben dasselbe für ihn getan.



Sie müssen nicht Ihre gesamte Freizeit zusammen verbringen.

Tatsächlich mögen Sie es, regelmäßig einen Abend ganz für sich zu haben. Wenn Sie an ihn denken, bekommen Sie diese sehnsüchtigen Schmetterlinge nicht mehr, aber das bedeutet nicht, dass Sie immer noch keine gute Zeit haben, wenn Sie mit ihm zusammen sind. Jetzt geht es mehr um Qualitätszeit als um Quantität.

Du tust nicht mehr so, als würdest du gut schlafen, wenn er dich löffelt.

Aus irgendeinem Grund haben Paare das Bedürfnis, im selben Bett zu schlafen. Ich habe es schon einmal gesagt und ich werde es noch einmal sagen - alleine schlafen ist das Beste. Jetzt, da die Flitterwochen vorbei sind, gibt es keinen Grund, warum Sie einen schrecklichen Schlaf haben sollten, weil Sie denken, Sie sollten sich jederzeit berühren. Er wird immer noch dein Freund sein, wenn du aufwachst, also genieße es, das ganze Bett wieder für dich zu haben.