10 Zeichen, in die du nie verliebt warst, selbst wenn du dachtest, dass du es warst.

Sobald eine Beziehung endet, bleibt Ihnen möglicherweise ein Mischung aus Emotionen egal wie gut die Dinge zu Beginn (oder sogar für die meisten) Ihrer gemeinsamen Zeit waren. Manchmal kann es schwierig sein herauszufinden, ob das, was Sie hatten, echte Liebe war oder ob alles eine Fassade war. Hier sind ein paar Anzeichen dafür, dass die Gefühle, die Sie hatten, möglicherweise weniger als echt waren und Sie nie wirklich verliebt waren.



Sie sind nicht versucht, Kontakt mit ihnen aufzunehmen.

Nach einer Trennung kann es sehr schwierig sein, alle zu trennen Kommunikation mit deinem Ex, aber manchmal (sprich: meistens) kann das das Beste für dich sein. Möglicherweise haben Sie zunächst den Drang, Ihren Ex anzurufen oder ihm eine SMS zu schicken oder sich sogar in dessen sozialen Medien einzuschleichen, um herauszufinden, was er vorhat. Wenn es Ihnen leichter fällt, als Sie dachten, diese Person, die Sie mit anderen Beziehungen hatten, loszulassen, waren Ihre Gefühle für sie möglicherweise nicht so stark, wie Sie dachten.

Sie denken nicht viel über sie nach.

Wenn Sie jemanden wirklich lieben, können Sie nicht leugnen, dass er es sein wird in deinen Gedanken . Sie werden den ganzen Tag über an sie denken, während Sie Ihre normalen Aufgaben erledigen, und wenn Sie getrennt sind, werden sie immer nur im Hinterkopf bleiben, wenn auch nur ein wenig. Wenn Sie feststellen, dass Sie nur sehr wenig oder gar nicht an sie denken, ist es durchaus möglich, dass Sie nicht wirklich in sie verliebt waren.

Sie verpassen nicht, was Sie mit ihnen hatten.

Wenn = m, sobald die Beziehung beendet ist, werden Sie feststellen, dass Sie nicht fehlen Was hattest du Bei Ihrem Partner könnte dies eine rote Fahne sein, dass es keine echte Liebe war. Wenn Sie wirklich in diese Person verliebt wären, würde es eine Menge Dinge in Ihrer Beziehung geben, die Sie vermissen und um deren Verlust trauern würden. Wenn Ihnen dies nicht passiert, war es möglicherweise nur eine Verliebtheit.



Es fiel Ihnen schwer, sich für sie zu engagieren.

Wenn Sie Schwierigkeiten hatten, exklusiv mit ihnen zu sein oder einfach nur welche zu machen langfristige Verpflichtungen oder Pläne mit ihnen, es ist möglich, dass Sie sie nie wirklich geliebt haben, zumindest nicht romantisch. Wenn Sie jemanden lieben, ist es fast unmöglich, nicht über Ihre Zukunft mit ihm zu phantasieren und sich über all die Dinge zu freuen, die Sie mit ihm tun und erleben können. Wenn Sie immer Probleme hatten, sich mit der Idee, für immer mit ihnen zusammen zu sein, vertraut zu machen, waren Sie wahrscheinlich nicht wirklich in sie verliebt.

Sie haben sich emotional nicht geöffnet.

Liebe ist so viel mehr als körperliche Anziehung und lustige Verabredungen. Wahre Liebe teilt deine Gefühle und Emotionen mit Ihrem Partner und wirklich öffnen und verletzlich mit ihnen sein. Wenn es Ihnen schwer gefallen ist, diese intimen Gefühle mit Ihrem Partner zu teilen, weil Sie ihnen nicht vertraut haben oder weil Sie einfach das Gefühl hatten, dass sie Sie nicht verstehen würden, ist dies ein großes Zeichen dafür, dass Sie möglicherweise nicht in sie verliebt waren, wie Sie dachten Du warst.