10 Zeichen Ihr Partner zerstört Ihr Selbstwertgefühl

Wenn Sie mit jemandem in Beziehung stehen, den Sie von ganzem Herzen lieben, kann es leicht sein, viele problematische Dinge auf sich wirken zu lassen. Möglicherweise bemerken Sie nicht einmal, wie sehr Ihr Partner Ihre Schwachstellen und Unsicherheiten ausnutzt, bis Sie vollständig kaputt sind. Wenn Sie eines dieser Anzeichen bemerken, bedeutet dies, dass Ihr Partner Ihr Selbstwertgefühl beeinträchtigt und Sie Ihre Beziehung überdenken müssen.



Sie bemühen sich nicht, Sie zu ermutigen.

Wenn Sie jemanden lieben und es ihm gut meinen, tun Sie Ihr Bestes, um seine Träume und Interessen zu unterstützen, auch wenn Sie ihm nicht wirklich zustimmen. Wenn Ihr Partner die Angewohnheit hat, Ihre Träume zu zerstören oder Ihnen das Gefühl zu geben, dass Ihre Erfolge keine Rolle spielen, sollten Sie dies nicht ignorieren. Wenn Sie diesen Trend fortsetzen, haben Sie möglicherweise das Gefühl, dass alles, was Sie tun oder tun möchten, wertlos ist und es nicht wert, erkundet zu werden.

Sie kritisieren dich ständig.

Ich sage nicht, dass Ihr Partner bei allem, was Sie tun, mitmachen und nur positive Dinge zu Ihnen sagen muss. In jedem gibt es Raum für Kritik gesunde Beziehung , aber es sollte mit Respekt, Takt und Anmut getan werden. Wenn Kritik an Ihnen alles zu sein scheint, was Ihr Partner tut, versuchen sie zu sagen, dass Sie nicht gut genug sind. Ein Partner, der Ihr Vertrauen angreift oder Ihnen das Gefühl gibt, dass Sie nichts richtig machen können, ist nicht gut für Sie.

Sie übernehmen Aufgaben, anstatt zu fragen, ob Sie Hilfe benötigen.

Wenn Ihr Partner ständig einspringt und eine Aufgabe übernimmt, sendet er möglicherweise eine Nachricht, dass er nicht der Meinung ist, dass Sie in der Lage sind, Dinge selbst zu tun. Oder sie überprüfen oder wiederholen immer etwas, nachdem Sie es getan haben. Dies ist ein Zeichen dafür, dass sie denken, dass Sie inkompetent sind und keine gute Arbeit leisten können. Nach einer Weile werden Sie beginnen, diese Wahrnehmung von sich selbst zu verinnerlichen.



Sie haben das Gefühl, dass ihre Liebe mit Bedingungen einhergeht.

Bist du ständig Angst davor, dass Ihr Partner Sie verlässt über den kleinsten Fehler? Wenn sie den Eindruck erwecken, dass Sie sich ihren Respekt, ihre Anerkennung oder ihre Liebe verdienen müssen, können Sie das Gefühl haben, nicht gut genug für sie zu sein. Sie sollten nicht für die Zuneigung Ihres Partners vorsprechen müssen. Sie verdienen es, so geliebt zu werden, wie Sie sind. Sie sollten sich nicht mit einer Beziehung zufrieden geben, in der Sie hart arbeiten müssen, um die Präsenz Ihres Partners in Ihrem Leben zu verdienen.

Sie übertragen ihre Frustrationen auf Sie.

Du machst jeden Tag Stress durch, aber du kommst nicht nach Hause und nimmst es deinem Partner ab, damit er es dir nicht antut. Wenn Ihr Partner ständig seine Sorgen, Wut, Traurigkeit und Frustrationen aus anderen Teilen seines Lebens nach Hause bringt und Sie sich für seine Emotionen verantwortlich fühlen, ist das nicht gesund. Sie können sich ausdrücken, ohne dass Sie das Gefühl haben, dass die Negativität in ihrem Leben Ihre Schuld ist.