10 Kämpfe einer immer wiederkehrenden Beziehung

Jemanden zu lieben ist nicht immer einfach - jeder, der immer wieder in einer Beziehung war, kann zustimmen. Manchmal ist es so anstrengend, aber Ihr Wunsch, Dinge zum Laufen zu bringen, beginnt einen Zyklus, der nicht unbedingt gesund ist. Viele Außenstehende raten vielleicht, die Dinge endgültig abzubrechen, aber Sie verstehen wirklich nicht, warum dies möglicherweise nicht so einfach ist, bis Sie sich in einem befinden. Wie ist es also, nie zu wissen, wo Sie in Ihrer Beziehung zu jemandem stehen?



Aufgeben, Ihren Beziehungsstatus zu ändern.

Sie waren sehr aufgeregt, der Welt zu erzählen, dass Sie zuerst Liebe gefunden haben, und dann traurig, allen mitzuteilen, dass es nicht geklappt hat. Nach den ersten paar Malen haben Sie gelernt, die Informationen für sich zu behalten, weil Sie langsam verrückt aussehen. Sie wünschen, Sie könnten wie andere Paare sein, die lange genug zusammenbleiben könnten, um die Dinge öffentlich zu halten.

Freunde haben, die es satt haben.

Diese Art von Beziehung ist für die Beteiligten emotional belastend, nicht nur wegen des sich nie wiederholenden Zyklus, sondern auch weil sie isolierend ist. Freunde möchten nicht mehr von Ihrer Beziehung hören, weil Sie sich nie entscheiden können und nicht auf gute Ratschläge hören können.

Für immer instabil fühlen.

Ein Kampf ist nicht mehr nur ein Kampf, nachdem Sie sich ein paar Mal getrennt haben. Da Sie beide Ihre Beziehung wiederholt beendet haben, denken Sie immer, dass es wieder passieren wird, und das tut es auch. Sie vertrauen Ihrem Partner nicht voll und ganz, dass er dabei bleibt, da dies noch nicht geschehen ist.



Herzschmerz wiederholt erleben.

Sie könnten das denken, weil Sie sich so oft trennen, dass Sie daran gewöhnt wären, aber Sie sind es nicht. Sie fühlen sich jedes Mal traurig und deprimiert, wenn Sie sich trennen, weil Sie tatsächlich wollen, dass die Dinge funktionieren.

Ich glaube nie wirklich, dass du zerbrochen bist.

Zu wissen, dass es eine Möglichkeit gibt, dass die Trennung nicht von Dauer ist, kann wirklich schwierig sein, den Prozess zu durchlaufen, da Sie sich an die Phase der Ablehnung halten, anstatt weiterzumachen. Obwohl Sie nicht zusammen sind, kümmern Sie sich darum, was Ihr Ex tut, und versuchen möglicherweise immer noch, Kontakt mit ihnen aufzunehmen, um Abhilfe zu schaffen.