10 Dinge, die mein Ex mich 'verrückt' genannt hat, sind eigentlich völlig normal

Wenn ich für jedes Mal einen Cent hätte, wenn mein Ex mir sagte, ich würde überreagieren, dramatisch sein oder bedürftig sein, wäre ich verdammt reich. Wenn ich auf unsere vermasselte Beziehung zurückblicke, stelle ich fest, dass nichts, wonach ich gefragt habe, etwas Außergewöhnliches war, nichts, was ich wollte, unvernünftig war und keine meiner Handlungen verrückt war.



Es gibt eine Zeit und einen Ort für PDAs.

Ich verstehe, dass niemand in einem Kino sitzen möchte, während ein Paar eine Szene aus Fifty Shades of Grey auf dem Sitz neben ihnen nachspielt, aber es gibt viele Methoden der öffentlichen Zuneigung, die völlig normal und tatsächlich süß sind. Ich wollte, dass er meine Hand hielt, als wir die Straße entlang gingen. Ich wollte mich am Flughafen verabschieden, als ich für mehr als einen Monat abreisen wollte. Ich wollte seine Hand auf meinem Rücken haben, als wir durch eine Menschenmenge gingen. Ich habe nie darum gebeten, dass ein Liebesberuf von den Dächern geschrien wird, nur um ein kleines Zeichen dafür, dass er mich wirklich haben wollte. Anscheinend war das zu viel.

Ton ist alles.

Ich bin fest davon überzeugt, dass es NICHT auf den Gedanken ankommt. Stattdessen ist es wichtig, wie etwas wahrgenommen wird. Es ist mir egal, dass er 'nicht versucht hat, seine Stimme zu erheben', weil er versagt hat. Er sprach immer mit Respektlosigkeit mit mir und ließ mich jedes Mal, wenn ich meinen Mund öffnete, wie ein Idiot fühlen. Im Gegensatz zu dem, was er sagte, machte es mich nicht dramatisch, für mich selbst zu sprechen.

Ich brauchte ein Leben außerhalb meiner Beziehung.

Es ist schmeichelhaft, wenn Ihr Partner jede Sekunde in Ihrer Nähe sein möchte, aber verwechseln Sie das nicht mit Liebe. Die Freiheit, andere Freunde, andere Hobbys und Zeit für mich zu haben, machte mich nicht skizzenhaft. Jemand, der meine ganze Zeit monopolisieren möchte, ist nicht gesund und ich werde mich von niemandem etwas anderes sagen lassen.



Empfindlichkeit ist keine Schwäche.

Ich gebe zu, dass meine Schwelle zum Weinen niedriger ist als die der meisten Menschen, aber es war nicht hilfreich, mich jedes Mal dramatisch zu nennen, wenn ich verärgert war. Ich brauchte Bestätigung von ihm oder nur eine beruhigende Umarmung, aber er wischte mich ab wie die Pest. Ich wurde ein Baby genannt und aufgefordert, es zusammenzureißen. Anstatt mich besser fühlen zu lassen, fühlte er mich normalerweise schlechter. Emotional zu sein machte mich für ihn unattraktiv, aber ich weiß jetzt, dass ein richtiger Mann Schönheit in meiner sensiblen Seele finden wird.

Nur Werkzeuge wirken wie Werkzeuge.

Es tut mir leid, aber beleidigt zu sein, als er andere Mädchen vor mir anrief, machte mich nicht unsicher. Es ist keine Eifersucht, die in meinen Adern aufstieg, als er darüber sprach, wie heiß das Mädchen im Fitnessstudio war, es war geradezu Wut. Wer zum Teufel glaubte er, dass er mich an jede andere Person anpassen konnte, die er traf? Aber natürlich war ich eine Schlampe, wenn ich einen Kommentar von Ryan Gosling machte. Äh, okay.