10 Dinge, die Ihr Selbstwertgefühl nicht bestimmen

Sie sind wertvoller als Sie denken. Deshalb sollten Sie aufhören, sich hinzulegen, nur weil Sie nicht die stereotype Version einer „perfekten“ Frau sind. Gehen Sie niemals davon aus, dass Sie wertlos sind, denn diese vergeblichen Dinge bestimmen nicht wirklich Ihren Selbstwert:



Dein Beziehungsstatus.

Einige der sexiesten Frauen am Leben sind Single. Einige der größten Hündinnen, die Sie jemals treffen werden, sind in glücklichen Beziehungen. Ob du verbunden bist oder nicht, hat nichts mit deinem Charakter oder deinem Selbstwert zu tun.

Wie viel Geld du verdienst.

Solange Sie das tun, was Sie lieben, sollte Geld kein Thema sein. Immerhin ist es nicht alles. Alles, was zählt, ist, dass Sie genug haben, um zu überleben, und nicht, wenn Sie genug haben, um drei zusätzliche Autos zu kaufen, die Staub in Ihrer Einfahrt sammeln.

Wie viele Likes bekommst du auf Instagram?

Vielleicht sind deine Freunde von ihren Handys entfernt. Vielleicht haben Sie die falschen Tags verwendet. Vielleicht hat jeder andere nur einen schrecklichen Geschmack. Es spielt keine Rolle, warum Ihr Selfie auf Instagram nicht gefällt, denn es hat nichts damit zu tun, wie schön Sie sind.



Die Nummer auf der Skala.

Solange Sie Ihre Gesundheit nicht dadurch gefährden, dass Sie zu dünn oder zu schwer sind, treten Sie überhaupt nicht auf die Waage. Eine Zahl sollte nicht bestimmen, wie glücklich Sie mit sich selbst sind. Nehmen Sie also ihre Kraft weg, indem Sie diese Waage in den Papierkorb werfen.

Wie viele Freunde hast du.

Es ist besser, eine Gruppe enger Freunde zu haben, als mit Dutzenden von Menschen in Kontakt zu bleiben, denen Sie egal sind. Fühlen Sie sich also nicht schlecht, wenn Ihr Telefon nie mit Texten in die Luft sprengt oder wenn Ihre Anzahl an Twitter-Followern immer noch einstellig ist. Niemand sonst kümmert sich darum.