10 Dinge, die es nie versäumen, eine Frau in Stimmung zu bringen

Etwas so Einfaches wie der Wind kann einen Mann anmachen, aber Frauen sind etwas komplizierter. Wir brauchen Liebe und Zuneigung, um wirklich loszulegen. Natürlich gibt es noch ein paar andere Dinge, die den Trick machen können, wenn keine Zuneigung auf dem Tisch liegt. Wenn Sie versuchen, sich auf Intimität vorzubereiten, sind hier die Dinge, die uns Frauen immer wieder in Stimmung bringen.



Rückenmassagen.

Oder noch besser, eine Fußmassage. Seltsamerweise machen uns die kleinen Gesten, die keine Hintergedanken haben, am meisten an. Warum? Weil es uns zeigt, dass unser Mann sich tatsächlich außerhalb des Schlafzimmers um uns kümmert.

An eine Wand gedrückt werden.

Wir wollen nicht, dass unsere Männer so rau mit uns sind, dass sie blaue Flecken und Kratzspuren hinterlassen, aber es ist schön, ein bisschen herumgeworfen zu werden. Immerhin ist es heiß zu sehen, wie er die Kontrolle übernimmt. Es zeigt Ihnen, dass er von Ihnen so angemacht ist, dass er keine Sekunde länger warten kann, um Sie zu berühren.

Ausländische Akzente.

Es spielt keine Rolle, was er sagt, solange es heiß klingt. Ihr Mann könnte lernen, wie man das Alphabet auf Französisch sagt, und Sie würden gerne zuhören, wie er alle Buchstaben auflistet. Zweisprachig zu sein hat einfach etwas Attraktives.



Passende Unterwäsche.

Unsere Männer sind nicht die einzigen, die uns in Stimmung bringen können. Manchmal können wir den Job selbst machen. Alles, was wir tun müssen, ist ein Paar passende Unterwäsche und ein kleines schwarzes Kleid anzuziehen, und unser Selbstvertrauen wird in die Höhe schnellen. In diesem Fall wird das Einschalten bald folgen.

Nackenküsse.

Ein Mann sollte nicht direkt auf die Lippen gehen. Wenn er dich wirklich anmachen will, sollte er seinen Mund auf deinen Hals richten. Aus irgendeinem Grund ist der Bereich sehr empfindlich. Wenn er die richtigen Nervenenden trifft, wird Ihr ganzer Körper zittern.