10 Dinge, die Sie sich sagen sollten, wenn Sie das Gefühl haben, einen Mann in Ihrem Leben zu brauchen

Haben Sie sich jemals gefragt, wann Sie Ihren perfekten Mann treffen würden, damit Sie beide Kräfte bündeln und ein unaufhaltsames Ganzes werden können? Halt genau dort an. Du bist keine halbe Person, kein halbes Wesen oder irgendetwas. Du schon sind ganz - und du brauchst niemanden, der dich vervollständigt. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, das zu glauben, denken Sie daran:



Sie sind gut gerüstet, um mit allem fertig zu werden, was Ihnen in den Weg kommt - Sie brauchen keinen Mann, der Ihnen hilft.

Sie werden überrascht sein, was Sie alleine tun können. Je länger Sie alleine sind, desto besser können Sie mit allem umgehen, was Ihnen das Leben antut, aber das ist der Haken: Sie müssen alleine sein, um es zu realisieren.

Wenn Sie ohne jemanden nicht glücklich sind, werden Sie mit jemandem nicht glücklich sein.

Das Finden einer Beziehung zum Wohle einer Beziehung macht Sie nicht glücklich, wenn Sie nicht bereits innerlich glücklich sind. Um ein tiefes Gefühl der Befriedigung zu erfahren, müssen Sie die Vorstellung loslassen, dass jeder außerhalb Ihres persönlichen Selbstkreises für Ihr Glück verantwortlich ist.

Es gibt weniger Erwartungen, wenn Sie sich ausschließlich auf sich selbst verlassen.

Denken Sie jedoch eine Sekunde darüber nach: Wenn Sie sich nur auf sich selbst verlassen, um Ihre eigene Stabilität, Ihr Glück und Ihr allgemeines Wohlbefinden zu gewährleisten, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie enttäuscht werden, weitaus geringer - und wenn ja, tun Sie dies nicht Ich habe niemanden zu beschuldigen außer dir. Sei verzeihend und verstehe dich selbst. Sie pflegen eine Beziehung zu der wichtigsten Person in Ihrem Leben: Ihnen.



Sie können in einer Beziehung nur so viel wachsen, bevor das Wachstum Ihres Partners Ihr eigenes bremst - oder umgekehrt.

Ich sage nicht, dass alle Beziehungen schlecht sind und in Untergang und Finsternis enden, aber das kleine Stückchen Kuchen aus dem Diagramm merkte nicht, dass es so groß wurde, bis es nicht mehr in den Kuchen passen konnte. Du weißt, was ich meine? Wenn Sie sich nicht segmentieren und unterteilen, um in eine Beziehung zu passen, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Sie aus ihr herauswachsen oder herausgewachsen sind.

Sie können ein ganzes Netzwerk von Menschen aufbauen, auf die Sie sich verlassen können, ohne Fragen zu stellen.

Männer, Frauen, Familie - Sie müssen sich nie darum sorgen, jemanden zu entfremden, weil Sie einen bedeutenden Anderen haben, der sich nicht allzu sehr für Ihren total platonischen, total männlichen Freund interessiert, und Sie müssen sich keine Sorgen machen, zu Ihrer Mutter zurückzukehren und Papa, wann immer Sie dazu bewegt werden, aus Angst, sich Sorgen zu machen, dass jemand denkt, Sie müssten sozusagen „die Schnur durchschneiden“. Wenn Sie diese Freiheit haben, Ihre Umgebung auszuwählen, ist es so, als ob Sie in Ikea oder Pier One freie Hand haben und sich keine Sorgen machen müssen, wenn jemand das von Ihnen gewählte Porzellanmuster mag.