10 Dinge, die wir Jungs zwischen den Laken lieben, aber nicht verlangen werden

Obwohl die Gesellschaft sagt, dass wir 'hart' sein sollen, sind viele Männer völlig verängstigt über die Aussicht auf etwas so Einfaches wie die Frage, was wir im Bett wollen. Unabhängig davon, ob Ihr Partner tatsächlich darüber spricht oder nicht, dies sind einige Dinge, die er wahrscheinlich für Sie im Schlafzimmer tun möchte.



Der kleine Löffel sein

Der kleine Löffel ist der weit überlegene Löffel. Ihr Arm wird nicht gequetscht und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie ihn unbeholfen über Ihren Kopf oder hinter sich legen. Wir fühlen uns auch gerne eingepackt und gekuschelt. Wenn die Tat erledigt ist, können Sie uns jederzeit den Rücken kehren.

Zu erfahren, was zu tun ist

Es wird davon ausgegangen, dass die Jungs beim Liebesspiel die Führung übernehmen, was ziemlich fair ist. Wenn wir die Führung übernehmen, fühlen wir uns männlicher. Es ist jedoch schön, manchmal geführt zu werden. Ehrlich gesagt ist es ein bisschen einfacher, wenn jemand anderes entscheidet, was zu tun ist - wir können uns zurücklehnen und dich einfach genießen, was ziemlich großartig ist, weil wir lieben, was du hast.

Geärgert zu werden

Wir sind eher die Teaser als die Necken, bis sich die letzte Kleidungsschicht löst. Aber manchmal ist es schön, wenn die andere Person das Tempo kontrolliert und Sie vor Vorfreude ein wenig verrückt macht. Selbst wenn wir Sie bitten, nur zur Sache zu kommen, macht es Spaß, diese Zwischenzeit zu haben, die es uns fast unmöglich macht, unsere Hände von Ihnen zu lassen.



Mit deinen Händen

Was können wir sagen? Es führt uns zurück in die (etwas) unschuldigeren Tage unserer Jugend. Auch die Schmierung gibt es jetzt in so vielen Variationen! Wir sollten sie wahrscheinlich alle ausprobieren.

Nicht derjenige zu sein, der das Liebesspiel initiiert

Wir wollen nicht immer diejenigen sein, die initiieren. Zunächst einmal ist es leicht zu fühlen, dass Sie immer nach Intimität fragen, was kein gutes Gefühl ist. Es ist auch schön zu wissen, dass Sie manchmal in Stimmung kommen, ohne dass wir Sie aufwärmen. Schließlich ist es eine große Verantwortung, sich um das gesamte intime Leben eines Paares zu kümmern. Das Initiieren hilft uns, die Last zu teilen.