10 Dinge, die Sie über einen Mann lernen können, indem Sie mit ihm schlafen

Wenn Sie mit einem Mann verabredet sind, gibt es viele kleine Dinge, die Ihnen einen Hinweis darauf geben können, wie er sich im Schlafzimmer verhält. Natürlich funktioniert es auch umgekehrt. Wenn Sie mit einem Mann schlafen, werden Sie viel darüber lernen, wie er sich in seinem Alltag verhält. Früh in der Beziehung zu lieben ist also nicht immer ein großer Fehler - es kann Ihnen tatsächlich helfen, herauszufinden, was für ein Mann er ist.



Wie sicher er ist.

Schaut er dir in die Augen, während er dich liebt? Sagt er dir genau, was er dir antun soll? Wenn er das tut, ist er ein selbstbewusster Kerl. Er weiß, was er will und er hat keine Angst, danach zu fragen.

Wie gut er zuhört.

Sie sollten nicht sprechen müssen, um ihn wissen zu lassen, was Sie denken. Wenn er aufmerksam ist, sollte er auf das hören, was Ihr Körper ihm sagt. Wenn Sie positiv reagieren, wenn er Ihren Hals küsst, sollte er Ihren Hals weiter küssen. Wenn Sie sich zurückziehen, wenn er versucht, sozusagen durch die Hintertüren zu gehen, sollte er sich ausruhen.

Wie empfindlich er ist.

Theoretisch können Sie intim sein, ohne sich zu küssen oder zu streicheln. Aber wenn er sich Zeit für dich nimmt, dir sanfte Küsse gibt und deine Haare streichelt, zeigt das, dass er eine weiche Seite hat. Erwarten Sie, dass Sie kuscheln, wenn Sie fertig sind.



Wie aufgeschlossen er ist.

Wenn Sie vorschlagen, auf der Couch zu lieben, ist er völlig gegen die Idee? Was ist, wenn du ihn bittest, dich gegen ein Fenster zu drücken? Je aufgeschlossener er ist, desto verrückter werden die Dinge, die Sie gemeinsam tun können.

Wie abenteuerlich er ist.

Wenn er sein Tempo beibehält, ohne jemals die Geschwindigkeit zu ändern, und Sie nicht einmal in eine neue Position bringt, ist er nicht sehr abenteuerlustig. Wenn er es wäre, würde er unvorhersehbare Schritte unternehmen. Er würde alles tun, was sich richtig anfühlte, anstatt auf Nummer sicher zu gehen.