10 Dinge, vor denen Sie keine Angst haben sollten, im Bett zu probieren

Sobald Sie herausgefunden haben, was Sie im Bett mögen, kann es verlockend sein, sich daran zu halten. Aber Sie haben jahrelangen Sex vor sich und ob es jedes Mal mit derselben Person ist oder Sie ein bisschen mehr Abwechslung mögen, es gibt keinen Grund, warum Sie nicht ab und zu versuchen sollten, Ihre Komfortzone zu verlassen. Es gibt einige Dinge, von denen du nicht weißt, dass du sie liebst, bis du sie probierst. Wenn du etwas probierst, aber es sich als nicht dein Ding herausstellt, ist das auch in Ordnung. Sie müssen es nie wieder tun. Kein Mann, der Ihre Zeit wert ist, wird Sie dazu bringen, etwas zu tun, was Sie nicht tun möchten, aber denken Sie zumindest darüber nach, bevor Sie es ausschließen.



Pervers reden

. Wenn Sie im Bett normalerweise nicht sehr lautstark sind, kann es sich zunächst etwas unangenehm anfühlen. Sagen Sie ihm zunächst, wie gut sich etwas anfühlt, oder sagen Sie ihm, was er Ihnen antun soll. Jungs sind normalerweise nicht die Besten, wenn es darum geht, Feinheiten zu erkennen, also wird er es auf jeden Fall zu schätzen wissen, wenn Sie etwas sagen.

Sich dem Rollenspiel hingeben.

Sie müssen nichts sehr Aufwändiges tun. Manchmal hat nur eine einfache Fantasie mit einer interessanten Kraftdynamik das Potenzial, alle Ihre Hemmungen vollständig zu senken und Sie dazu zu bringen, sich für alles zu fühlen.

Kontrolle übernehmen.

Es gibt keinen Grund, warum Sie jedes Mal darauf warten müssen, dass ein Mann Sex initiiert. Die meisten Männer würden es lieben, wenn ab und zu ein Mädchen die Kontrolle übernimmt. Es ist unerwartet und gibt ihm das Gefühl, dass Sie einfach nicht genug von ihm bekommen können.



Jede Position, in die sich Ihr Körper möglicherweise verziehen kann.

Es gibt immer die alten Bereitschaftskräfte wie Missionar, Cowgirl und Doggystyle, aber manchmal braucht man ein wenig Abwechslung. Was ist mit Reverse Cowgirl? Oder Sex an einer Wand haben? Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf.

Sagen Sie ihm genau, was Sie wollen.

Wenn das, was er tut, nicht ganz… für Sie ist, sollten Sie ihm ein oder zwei Vorschläge machen können. Er kann Ihre Gedanken nicht lesen. Wenn Sie ihm also sagen können, was Sie wollen, können Sie beide Sex in vollen Zügen genießen.