10 Wege, wie Jungs zu stark werden und Frauen total ausschalten

Die einzelne Szene ist ein zweischneidiges Schwert. Auf der einen Seite könnten Sie einen großartigen Mann treffen, der am Ende Ihre langfristige Liebe ist. Auf der anderen Seite muss man sich damit abfinden, von vielen Verrückten getroffen zu werden. Es ist natürlich großartig, wenn Jungs ihr Interesse zeigen, aber wenn sie sich der Tatsache nicht bewusst sind, dass sie zu stark sind, gibt es ein Problem. Hier sind nur einige Beispiele, wie sie übertrieben werden:



Unerwartet auftauchen.

Überraschungen sind großartig, wenn Sie bereits eine ernsthafte Beziehung haben. Auf der anderen Seite sind sie schrecklich, als Sie ihn gerade kennengelernt haben und sich noch in der Phase des Kennenlernens befinden. Es ist nicht nur unangemessen, wenn er unangekündigt in Ihrer Wohnung, beim Geburtstagsessen Ihres besten Freundes oder bei Ihrer Arbeit auftaucht. Es ist seltsam.

Sprengen Sie Ihr Telefon mit unzähligen Texten.

Es ist großartig, sich bei Ihnen melden zu wollen und zu sehen, wie Ihr Tag bisher verläuft, außer wenn er es jede wache Stunde tut. Es ist ärgerlich, leert den Akku Ihres Telefons und lässt den Eindruck entstehen, dass er kein Leben außerhalb von Ihnen hat (und das ist nicht sexy).

Unaufhörlich anrufen.

Sie sind nicht an Ihr Telefon angeschlossen und überprüfen Ihre Voicemail manchmal tagelang nicht. Wenn Sie Ihr Telefon überprüfen und feststellen, dass 15 Anrufe von ihm verpasst wurden (zusätzlich zur gleichen Anzahl von Texten), liegt ein ernstes Problem vor.



Dich ständig berühren.

Sicher, er versucht zu zeigen, dass er interessiert ist - ganz zu schweigen davon, dass er mit den Jungs um ihn herum prahlt, dass er mit einer schönen Frau zusammen ist - aber es ist nicht in Ordnung. Wenn Sie ihn nicht eingeladen haben, seine Hände auf Sie zu legen, ist ein Mann, der sowieso darauf besteht, nicht nur respektlos, sondern braucht auch einige Lektionen in angemessenem Verhalten.

Aggressives Flirten.

Flirten soll Spaß machen, wird aber zu einem Albtraum, wenn es um schwere sexuelle Anspielungen und Tappen geht.