10 Möglichkeiten, nicht heiraten zu wollen, haben die Art und Weise, wie ich mich verabrede, verändert

Das hätte ich nie gedacht nicht heiraten wollen wäre so eine große Sache, aber als ich anfing, den Leuten zu sagen, dass das meine Absicht war, änderte sich viel. Hier erfahren Sie, wie sich dies auf mein Dating-Leben ausgewirkt hat.



Ich bin viel ehrlicher.

In der Vergangenheit antwortete ich immer dann, wenn ein neues Datum fragte, wo ich mich in der Zukunft gesehen habe, mit etwas Geheimnisvollem und Unverbindlichem wie: 'Wohin auch immer mein Herz mich führt!' oder schwenken Sie in Richtung des Profis wie: 'Ich sehe mich als Chef meines Unternehmens.' Heutzutage sage ich den Leuten nur direkt, dass ich mich auf lange Sicht als Single sehe. Wenn dies ein Deal Breaker ist, müssen wir es beide so schnell wie möglich wissen, damit wir uns nicht gegenseitig Zeit verschwenden.

Ich vermeide Männer mit Kindern.

Wenn es eine Sache gibt, die ich durch Dating in meinen Dreißigern gelernt habe, dann ist es das Männer mit Kindern will heiraten Das macht Sinn. Kinder alleine großzuziehen ist schwer und einen Partner zu haben, der liebt und Teil Ihrer Familie wird, ist ein natürlicher Wunsch. Aus diesem Grund fühlt es sich egoistisch an, Männer mit Kindern zu treffen. Ich möchte niemals Frau oder Stiefmutter sein, und es ist nicht fair für mich, sie anzuleiten, wenn sie darauf hoffen.

Ich fühle keine Dringlichkeit.

Für einige meiner Freunde ist das Dating zu einem obsessiven Wettlauf um die Ehe geworden, und selbst meine Freunde, die nicht so stark von restriktiven Erwartungen belastet sind, haben Bedenken hinsichtlich des Mangels an „Ehemannmaterial“ in ihrem Dating-Pool geäußert. Für mich hingegen ist Dating ein entspannter Prozess ohne Angst vor der Zukunft. Ich kann eine neue Beziehung in jedem Tempo aufnehmen, das sich richtig anfühlt, und muss mir keine Sorgen um ihre Langlebigkeit machen.



Ich muss mich erklären ... viel.

Ob bei Freunden, meinen Eltern, meinen Kollegen oder beim ersten Date, ich muss meine Entscheidung, nicht zu heiraten, immer rechtfertigen. Das Erwartungen an Frauen gestellt sind so starr, dass eine einfache Lebensentscheidung die Art und Weise, wie die Leute mich sehen, völlig zu verändern scheint. Es hat viel Geduld und Übung gekostet, mich zu erklären, ohne über die veraltete und sexistische Behandlung von Frauen zu schimpfen.

Die Leute, die es attraktiv finden, sind selten diejenigen, mit denen ich zusammen sein möchte.

Es gibt Männer da draußen, die die Tatsache absolut lieben, dass ich nicht vorhabe zu heiraten. Für sie bedeutet dies, dass ich nicht versuchen werde, sie zu 'binden' oder zu 'fangen'. Auf der anderen Seite möchten viele wundervolle Männer in meinem Alter einen lebenslangen Partner finden. Dieser Kontrast bei den Optionen macht das Dating manchmal ein wenig entmutigend, wenn alle Männer, die ich mag, heiraten möchten und alle Männer, die ich nicht mag, der Meinung sind, dass meine Lebensentscheidungen perfekt mit ihren übereinstimmen.