10 Wege, wie kluge Frauen über Männer wirklich dumm sind

Kluge Frauen haben so viel zu bieten, aber egal wie großartig wir sind, wir haben ernsthafte blinde Flecken, wenn es um Männer geht. Warum passiert das immer noch? So verlieren wir erstaunlichen, unglaublichen Frauen unseren Halt, wenn es um Liebe geht:



Wir wissen nicht, dass wir etwas Erstaunliches verdienen.

Selbst die Besten von uns haben Unsicherheiten und Probleme. Es ist erstaunlich, wie eine Frau in ihren beruflichen und sozialen Kreisen ein selbstbewusster Badass sein kann, sich aber dennoch Sorgen macht, wenn es darum geht, den richtigen Mann für sie zu finden. Vielleicht sind wir zu ungeduldig und wollen nicht auf die richtige Passform warten, aber wir werden auch einsam für die Kameradschaft. Manchmal geben wir uns mit 'gerade gut genug' zufrieden, weil wir nicht so sicher sind, dass 'erstaunlich' wirklich da draußen auf uns wartet.

Wir machen Ausreden für sie.

Wie oft mussten Sie sich auf die Zunge beißen, während eine Ihrer großartigen Freundinnen das beschissene Verhalten ihres Mannes abwischte? Es ist ein Problem. Wir verbringen so viel Zeit damit, zu leugnen, was direkt vor uns vor sich geht, dass wir glauben, dass dies nur das Beste ist, was wir tun können. Es ist nicht wahr. Wir müssen stark bleiben und den Glauben bewahren, den wir besser finden werden.

Wir treffen uns mit Leuten, von denen wir wissen, dass sie nicht richtig sind.

Vielleicht langweilen wir uns oder sind einsam, wenn ein warmer Körper am Ende des Tages kuschelt. Vielleicht haben wir in Monaten keine Typen gefunden, die wir überhaupt tolerieren können. Wenn wir das tun, warum nicht einfach loslegen? Er ist nicht der richtige Typ, aber im Moment ist er in Ordnung. Das Problem ist, dass wir dann all diese Zeit und Mühe mit jemandem verschwenden, den wir nicht einmal wirklich wollen.



Wir gehen weiter mit ihnen aus, lange nachdem wir sie losgeschnitten haben sollten.

Wir wissen also, dass sie nicht richtig sind, aber wir möchten, dass jemand ein bisschen rumhängt. Schnitt auf ein paar Monate später und wir spielen immer noch mit den gleichen Leuten herum. Wir begründen es damit, dass nichts Besseres kommt, aber wie zum Teufel würden wir das wissen? Wir suchen nicht. Wir sind nur mit Typen zusammen, von denen wir genau wissen, dass wir langfristig nicht enden werden. Es ist besser, stark und allein zu bleiben.

Wir lassen uns von ihnen wie Mist behandeln.

Warum warum warum machen wir das? Warum kennen wir unseren Wert nicht, trotz all unserer harten Arbeit, um dahin zu gelangen, wo wir im Leben sind? Wir verbringen die ganze Zeit damit, an uns selbst zu arbeiten und uns selbst kennenzulernen, und wenn es darauf ankommt, wählen wir trotzdem einen anderen Esel aus. Wir müssen den Kreislauf durchbrechen und uns für die Männer einsetzen, die starke Frauen respektieren, bewundern und unterstützen. Wenn er kein Feminist ist, gibt es keinen verdammten Grund.