10 Möglichkeiten, sich nach einer Trennung wiederzufinden

Je nachdem, wie alles gelaufen ist, können Trennungen die Seele zerquetschen. Sie haben vielleicht auf einen Game Changer gehofft oder sich zumindest ein wenig an jemanden gebunden. Es ist noch schlimmer, wenn sie es ganz ernst meinen. Ein Ende dessen, was Sie hatten, muss Sie nicht beenden, wenn Sie diese 10 Vorschläge machen, wie Sie die Rückkehr Ihres Glühens zur Verwendung auslösen können.



Lass dich trauern.

Es hat keinen Sinn, zu versuchen, eine unmittelbare Front des Guten zu schaffen. Um den Prozess des Fortschreitens zu beginnen, müssen Sie zumindest anerkennen, was Sie fühlen. Cue ein Pint von Ben & Jerry, eine Schachtel Kleenex und eine traurige R & B-Playlist für Erwachsene Cry-It-Out-Sitzung zuerst, dann lass es los. Aber stürzen Sie sich nicht einfach nach vorne und denken Sie, dass die Gefühle auf magische Weise in Luft aufgehen, wenn Sie sie ganz vermeiden.

Schreibe es aus.

Schreiben ist kathartisch . Was auch immer Ihr Lese- und Schreibkomfort ist, alles, von einem Text oder Brief, den Sie nie senden (Schwerpunkt auf dem nicht tatsächlich sendenden Teil), bis zu einem vollständig gut ausgearbeiteten Aufsatz / Gedicht über den Kerl kann Ihnen nur dabei helfen, anders zu verarbeiten. Es ist nicht immer einfach, beredt zu sein und im direkten Gespräch die richtigen Worte zu finden, aber Kunst gibt Ihnen den kreativen Spielraum, um aus Verwirrung einen Sinn zu machen.

Konkrete, erreichbare Ziele setzen.

Wenn Sie Ihre To-Do-Liste streichen, können Sie sich auf kleine Siege freuen. Stellen Sie sich auf Erfolg ein, indem Sie zunächst einfache Aufgaben zuweisen (vielleicht sogar Aufgaben, die Sie sowieso jeden Tag erledigen) wie „Zähne putzen“ oder „Müll rausbringen“. Gewöhnen Sie sich an, das Gefühl zu haben, dass Sie das können und werden Torjäger Sie wissen, dass Sie sein können. Wenn Sie bereit sind, setzen Sie sich größere und längerfristige Ziele wie das Erreichen Ihres Zielgewichts oder die Erhöhung, die Sie bei der Arbeit verdienen.



Zeit mit Freunden verbringen.

Sich einsam zu fühlen wird den Übergang nicht einfacher machen. Sie erleben einen Verlust der Kameradschaft, verlieren „Guten Morgen / Nacht“ -Texte und haben niemanden, der aufgeregt ist, Dinge zu sehen oder zu planen, die damit zu tun haben usw. Treffen mit den Mädchen kann diese Lücke füllen und Sie davon abhalten, aus Langeweile und Gewohnheit in seine DMs zurückzufallen. Es kann sogar hilfreich sein, wenn Sie Dinge für Ihre Freunde tun, die Sie für ihn getan haben, z. B. kochen, sich schminken oder ein Geschenk kaufen. Weiß nur, dass du ihn nicht brauchst, um eine gebende / rücksichtsvolle Person zu sein und Spaß zu haben.

Wenn Sie müssen, lauern Sie gesund.

Einige Trennungen treffen stärker als andere und es ist einfach nicht einfach, jemanden aus Ihrem Leben zu löschen. Ich sage nicht, dass Sie in den vollständigen Stalker-Modus wechseln, damit Sie Zeit miteinander verbringen können (ihm unbekannt), aber in den sozialen Medien haben Sie das Gefühl, bei jemandem 'eingecheckt' zu sein, wenn Sie die Aktualisierungen im Auge behalten. Versuchen Sie, nicht so besessen davon zu sein, wann er online 'aktiv' ist und wie sein Standort auf Snapchat ist, aber wenn Sie sicherstellen, dass er noch am Leben ist und es Ihnen gut geht, indem Sie ab und zu kurz auf seine Seite schauen, wird ein betrunkenes Wählen um 2 Uhr morgens verhindert es kann mehr gut als schaden sein (vorübergehend).