10 Möglichkeiten, ihn in Stimmung zu bringen

Neun von zehn Fällen ist er bereits in der Stimmung, Liebe zu machen - er weiß nur nicht, dass Sie es sind. Aber für die seltenen Fälle, in denen er es nicht ist oder Sie sich einfach nicht sicher sind, gibt es 10 Möglichkeiten, ihn heiß und nervös zu machen. Schließlich müssen wir Damen auch unsere bekommen.



Duschen Sie ihn.

Natürlich mit Zuneigung, aber buchstäblich auch. Steigen Sie unerwartet ein, wenn er sich abwäscht und die Dinge in kürzester Zeit dampfend werden.

Buchstabiere es für ihn.

Wenn Sie nicht mutig genug sind, ungebeten in die Dusche zu gehen, schleichen Sie sich ins Badezimmer, während er sich abspült, und hinterlassen Sie mit dem Dampf auf dem Spiegel eine kleine Nachricht wie „Zieh dich nicht an, ich warte auf dich im Schlafzimmer.'

Verführe ihn.

Beginnen Sie den Morgen mit einer kleinen unaufgeforderten Mundaktion. Das einzige, was ein Kerl mehr mag, ist, nicht danach fragen zu müssen



Mach ein dampfendes Video.

Wahrscheinlich sieht er es sich trotzdem an, um sich in Stimmung zu bringen, aber es macht ihn noch mehr an, wenn Sie es mit ihm sehen. Stellen Sie einfach sicher, dass es in seinem bevorzugten Genre ist und nichts zu weit von Ihrem Steuerhaus entfernt ist, es sei denn, Sie haben Lust, etwas Neues auszuprobieren. Und dann auf jeden Fall ...

Nimm seine Hand.

Händchenhalten ist süß, aber es wird ihm diese Empfindungen unten wahrscheinlich nicht geben. Nimm seine Hand und lege sie an die Stelle, die er am liebsten mag ... Beine, Brust, Hintern ... Er hat dir bereits millionenfach gesagt, welche Teile von dir er am meisten mag, also führe seine Hände sanft dorthin.