11 ärgerliche Phasen, die Sie als Teenager durchgemacht haben und die Sie jetzt zusammenzucken lassen

Als Teenager war ich ein Ausgestoßener. Ich war nicht die Art von Ausgestoßenem, die die Leute dazu brachte, mich zu meiden oder zu belästigen, sondern ein Ausgestoßener, der es sich zum Ziel gesetzt hatte, NICHT dazu zu passen. Meine Schwester, die 18 Monate jünger als ich ist und zwei Jahre hinter mir in der Schule war, hat das beliebte Ding gemacht und es gut gemacht. Andererseits wollte ich keinen Teil dieser Welt. Ich wollte anders sein und anders sein als die anderen. Zum Glück dauerte meine Ausgestoßene Phase weit nach der High School und selbst jetzt, in meinen frühen 30ern, bin ich am glücklichsten, wenn ich auf mich allein gestellt bin.



Aber ob Sie ein Ausgestoßener oder etwas anderes waren, wir alle haben als Teenager so viele verschiedene Phasen durchlaufen. Und um ehrlich zu sein, einige von ihnen lassen uns heute zusammenzucken, denn OMG, Sie haben während Ihrer Hippie-Phase Schlaghosen getragen! Falls Sie alles blockiert haben, finden Sie hier 11 nervige Phasen, die Sie als Teenager durchlaufen haben und in denen Sie heute als Erwachsener die Beweise verbrennen möchten.

Künstlerische Phase.

Persönlich habe ich meine künstlerische Phase in 10 begonnenthKlasse. Ungefähr zu dieser Zeit wurde mir klar, dass die Menschheit das Schlimmste war, und es war einfach das Beste, wenn ich mich an den Kunstraum, ein Wurfrad und endlose Leinwände und Farben hielt. Meine Eltern haben immer noch all die Gemälde und Skulpturen, die ich auf dem Dachboden gemacht habe. Segne ihre kleinen Seelen!

Vegetarische Phase.

Nach dem Lesen wurde ich Vegetarier Charlottes Web Als ich 10 Jahre alt war, denke ich. Es dauerte die ganze High School und das College, und ich war einer von denen, die heiliger waren als du Vegetarier. Erst als ich nach New York zog, gab ich meine vegetarischen Wege auf, obwohl ich nicht sicher bin, warum.



Seifenkistenphase .

Pfui. Dies war eine Phase, die meine Schwester durchgemacht hat und ich werde sie nie vergessen lassen. Egal, was irgendjemand sagte, sie würde eine Art Input haben, meistens voller falscher Fakten, und sie musste sie nur herausplatzen lassen und jeden Spaß ruinieren, der gehabt wurde. Es war so nervig, um es gelinde auszudrücken.

Hippie-Phase.

Auweh. Diese Phase, in der Sie nur Bio kaufen, Kaffee aus freiem Handel trinken und die Grateful Dead und / oder Phish für erstaunlich halten. Sie hatten wahrscheinlich auch Angst.