11 Gründe, warum es einfach besser ist, nur rumzumachen, als Liebe zu machen

Es geht nicht nur um Penetration, meine Damen - manchmal mögen wir ein wenig (oder viel) Küssen, ein kleines Vorspiel oder eine gewisse Intimität ohne das ausgewachsene Leben. Versteh mich nicht falsch - Intimität ist großartig und auf ihre eigene Weise erfüllend, aber manchmal ist es das Beste, was man mit einem Kerl machen kann, wenn man zu den Grundlagen zurückkehrt und einfach nur rumfummelt.



Es ist unkompliziert.

Abgesehen von einem kleinen Lippenstiftfleck hier und da ist das Ausmachen ziemlich unordentlich. Wir sind vielbeschäftigte Menschen - manchmal haben wir keine Zeit, ins Schwitzen zu geraten, wenn wir versuchen, pünktlich zur Arbeit zu kommen.

Es kann Hohlräume verhindern.

Das Tauschen von Spucke ist nicht so grob, wie es sich anhört. Die Academy of General Dentistry sagt, dass all der zusätzliche Speichel, der sich in einer Make-out-Sitzung bewegt, Zahnschmelz aufbauen und Bakterien wegspülen kann. Seltsam, aber großartig.

Es ist sicher.

OK, es ist nicht ganz sicher (Mono ist ein echter Mist), aber was das Austauschen von Körperflüssigkeiten angeht, ist das Ausmachen definitiv die sicherste Option. Keine Babyangst heute!



Es verbrennt ein paar Kalorien.

Das Ausmachen wird kein Training ersetzen, aber es kann Ihren Appetit auf Taco-Dienstag anregen. Jede Minute ernsthaften Küssens kann bis zu 5 Kalorien verbrennen, was bedeutet, dass eine Stunde Ausmachen genug Kalorien für diese Margarita verbrennen sollte. Das sind auch die Zutaten für ein tolles Date.

Man fühlt sich wieder jung.

Das Ausmachen macht Spaß, wenn man sich in einer Sommernacht aus dem Haus der Eltern schleicht. Umfassen Sie den Teil davon, der früher neu und aufregend war, um diese Schmetterlinge in Bewegung zu halten und eine Quelle in Ihrem Schritt zu halten.