11 rote Fahnen, die Sie niemals mit normalen Beziehungsproblemen verwechseln sollten

Es ist normal, sich zu fragen, ob Ihre Beziehung für Sie richtig ist, aber manchmal kann das, was Sie Zweifel nennen, schwerwiegender sein. Wenn Sie eines dieser 11 Dinge erleben, sehen Sie einige rote Fahnen, die Sie wirklich nicht ignorieren sollten.



Sie haben Textangst, die nicht nachlässt.

Es ist normal zu Fühle ein bisschen Angst beim SMS die neue Person, mit der Sie sich treffen, aber es ist eine ganz andere Geschichte, wenn Sie sie auch nach Wochen oder Monaten der Datierung immer erleben. Sie könnten es als Schmetterlinge oder Nerven abschreiben, weil Sie so in die Person verliebt sind, aber es könnte tatsächlich etwas Ernsthafteres sein. Vielleicht haben Sie Angst, dass sie nicht so mit Ihnen umgehen, wie Sie es für sie empfinden, oder Sie vertrauen tief im Inneren nicht darauf, dass Ihr Partner Ihren Text beantwortet.

Sie vermeiden bestimmte Dinge.

Sie bezweifeln, dass Ihr Partner manchmal ganz ehrlich zu Ihnen ist. Es ist nicht nur Ihre eigene Paranoia bei der Arbeit, wenn Sie vermeiden, ihm bestimmte Fragen zu stellen, z. B. wo er über das Wochenende war, weil Sie wissen, dass Sie eine vage und zwielichtige Antwort erhalten werden.

Dein Bauch wird nicht aufhören, dein Leben zur Hölle zu machen.

Egal wie sehr Ihr Partner Ihnen versichert, dass er nicht untreu ist oder Sie wirklich liebt. Dein Bauch warnt dich Andernfalls. Bevor Sie es ignorieren, erinnern Sie sich daran, dass es das Warnsystem Ihres Körpers ist, dass etwas nicht stimmt. Hör es dir an.



Sie fragen sich, ob es da draußen jemanden gibt, der besser ist.

Es ist harmlos, einen Schaufensterbummel zu machen und sich natürlich zu fragen, ob Sie mit der richtigen Person zusammen sind. Diese Zweifel sind jedoch normalerweise flüchtig. Wenn sie in der Nähe bleiben oder Sie sich nach jemand anderem sehnen, ist dies wahrscheinlich Ihr Verstand, der Ihnen sagt, dass Sie mit der Person, mit der Sie sich treffen, nicht zufrieden sind.

Du bist Ängstlich um Ihren Partner.

Ihre Angst ist oft das Alarmsystem Ihres Körpers. Manchmal geht es ohne Grund los, aber normalerweise gibt es eine tiefere Erklärung, die Sie vielleicht einfach nicht verstehen. Wenn Sie sich in Bezug auf Ihren Partner immer mehr Sorgen machen, könnte dies der Grund dafür sein. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn Sie in der Nähe anderer Personen oder in anderen Situationen, in denen Ihr Partner nicht in der Nähe ist, viel entspannter sind.