11 Zeichen, dass er einen schrecklichen Freund abgeben würde, den die meisten Frauen vermissen

Meiner Meinung nach kann man so ziemlich immer sagen, ob ein Kerl ein beschissener Freund sein wird oder nicht. Natürlich gibt es diese Manipulatoren, die ihr wahres Selbst ziemlich gut verstecken können, aber zum größten Teil sind Jungs nicht so gut darin, zwielichtig zu sein - alles, was Sie tun müssen, ist sehr genau darauf zu achten. Achten Sie auf diese Warnzeichen, bevor Sie sich bereit erklären, mit dem Mann, an dem Sie interessiert sind, weiterzumachen.



Er hat dich bereits enttäuscht.

Jeder macht Fehler, aber ein Typ, der versucht, Sie zu beeindrucken, wird sein Bestes geben, um dumme Fehler zu vermeiden. Er versucht dich zu umwerben! Das heißt, er wird anrufen, Komplimente machen und auftauchen! Wenn er den Ball bereits fallen lässt, gehe nicht davon aus, dass er besser wird, sobald die Beziehung offiziell ist, weil er es nicht tut.

Er entschuldigt sich nie.

Eine Entschuldigung ist ein 'Es tut mir leid.' Wenn er sich nicht entschuldigt, wenn er etwas falsch macht, sondern Ihnen Geschenke kauft oder jemand anderem die Schuld für seinen Fehler gibt (aber auf sehr herzliche Weise), ist er höchstwahrscheinlich manipulativ, aber er hat definitiv ein großes Ego. Einige Leute mit großen Egos können gute Freunde sein, aber wenn Sie ein großes Ego mit manipulativen Tendenzen mischen, werden die Dinge chaotisch.

Er hat seine Exen nicht erwähnt.

Sie haben ihn nach seinen früheren Beziehungen gefragt, aber er hat Ihnen nie wirklich Informationen gegeben. Wenn er nicht verrückt schüchtern ist und Angst hat zu reden (was ein weiteres Zeichen ist, dass er kein guter Freund ist), bleibt er wahrscheinlich ruhig, weil er nicht über eine oder alle seiner Exen hinweg ist.



Er macht dich ängstlich.

Vielleicht liegt es daran, dass er ewig braucht, um einen Text zurückzusenden, oder vielleicht liegt es daran, dass Sie seine Gefühle für Sie einfach nicht herausfinden können. Was auch immer der Grund sein mag, etwas an ihm macht dich ein wenig ängstlich. Macht er dich schon verrückt? Das wird nur noch schlimmer, wenn Sie mehr Zeit miteinander verbringen.

Er ist ein bisschen ZU privat.

Sind Sie der Typ, der gerne teilt? Dann werden Sie wahrscheinlich seinem privaten Verhalten viel mehr Aufmerksamkeit schenken. Sie haben viel Zeit miteinander verbracht und wissen dennoch nichts über seine Familie oder seinen Hintergrund. Ich sage nicht, dass er etwas zu verbergen hat - er könnte nur eine Privatperson sein, die sich nicht vielen Menschen öffnet -, aber wenn er sich Ihnen nicht öffnet, müssen Sie sich fragen, wie großartig ein Freund ist er würde es sein.