11 Zeichen, dass du krank bist, wahnsinnig in ihn verliebt

Es ist nicht zu leugnen, dass Verliebtheit eines der größten Dinge der Welt sein kann, aber Sie können es tatsächlich sein auch in der Liebe - wie in, so in der Liebe, dass du dich vor Wahnsinn in der Liebe krank machst. Während diese Art von Liebe im Film für eine großartige Geschichte sorgt, fügt sie im wirklichen Leben viel mehr Schaden als Nutzen zu.



Du bist besessen.

Es ist eine Sache, verliebt zu sein, aber davon besessen zu sein, ist einfach zu viel. Vertrauen Sie mir, Ihre Freunde möchten nicht rund um die Uhr von Ihrem effing Freund hören, wenn es so viele andere Dinge gibt, über die Sie mit ihnen sprechen können. Aktuelle Nachrichten: Die Welt ist momentan eine Katastrophe. Warum konzentrieren Sie sich zur Abwechslung nicht zumindest einen Teil Ihrer Energie darauf?

Sie bringen zu viele Opfer.

Obwohl Opfer in Beziehungen der Name des Spiels sind, können Sie sie tatsächlich viel zu oft machen. Es ist eine Sache, ihn den Fensterplatz im Flugzeug oder das letzte Stück Pizza zu lassen, aber es ist eine ganz andere Sache, wenn Sie Teile von sich für ihn opfern. Es ist nicht nur ungesund, sondern Sie bereiten sich darauf vor, überall herumzulaufen und verletzt zu werden. Schau in den Spiegel; Du bist keine Fußmatte, also hör auf, dich wie eine zu benehmen.

Sie werden viel zu leicht eifersüchtig.

Wenn Sie krankhaft in jemanden verliebt sind, kann Ihr Gehirn Ihnen einen Streich spielen. Aus diesem Grund sehen Sie die Dinge nicht klar und werden viel zu leicht eifersüchtig. Es ist anstrengend, eifersüchtig zu sein! Sie müssen zurücktreten, einen Blick auf Ihre Beziehung werfen und sich ernsthaft fragen: 'Habe ich einen Grund, eifersüchtig zu sein?' Wenn nicht, zählen Sie bis 10 und kehren Sie in die Realität zurück.



Sie vergeben, was unverzeihlich ist.

Missbrauch - physisch, mental, verbal oder auf andere Weise - ist unverzeihlich. Betrug, ständiges Lügen, Betrug und Manipulation sind ebenfalls unverzeihlich. Wenn Sie diese Dinge vergeben, haben Sie nicht nur eine ungesunde Atmosphäre in Ihrer Beziehung geschaffen, sondern Sie haben die Macht an Ihren Partner übergeben und ihm im Grunde gesagt, dass er tun kann, was zum Teufel er will und Sie sei damit einverstanden. Sie sollten mit keinem dieser Dinge einverstanden sein.

Du hast ihn auf ein Podest gestellt.

Wenn wir Menschen auf ein Podest stellen, sagen wir, dass sie besser sind als wir. Auf diese Weise schaffen wir ein Ungleichgewicht in der Beziehung. Niemand ist besser als jeder andere, was bedeutet, dass nicht einmal dein Freund besser ist als du, egal wie fantastisch du denkst, dass er ist. Es ist weder gesund noch vernünftig, jemanden auf ein Podest zu stellen. Treten Sie also bitte auf dieses Podest unter ihm und lassen Sie ihn neben Ihnen stehen, nicht über Ihnen.