11 Gedanken, die Sie nach einem positiven Schwangerschaftstest haben

Wenn sich Ihre schlimmsten Befürchtungen bestätigen und Ihre Schwangerschaftstest kommt positiv zurück Ihre Gefühle werden wahrscheinlich von Schock über Terror bis hin zu allem dazwischen reichen. Tatsächlich werden Sie wahrscheinlich irgendwo auf dem Weg einen oder alle dieser Gedanken haben.



'OMG, ist das genau?!'

Wenn es ein ist Schwangerschaftstest zu Hause und Sie haben nicht aktiv versucht zu begreifen. Eine Ihrer ersten Reaktionen wird wahrscheinlich darin bestehen, sich zu fragen, ob die positiven Ergebnisse korrekt sind oder nicht. Obwohl falsch negative Ergebnisse bei Schwangerschaftstests zu Hause häufig sind, sind falsch positive Ergebnisse dies normalerweise nicht. Wenn Sie mehr als einen Test zu Hause gemacht haben und die Ergebnisse jedes Mal positiv waren, sind Sie höchstwahrscheinlich schwanger. Natürlich sollten Sie einen Termin mit Ihrem Arzt vereinbaren, um die Schwangerschaft zu bestätigen.

'Wie soll ich _______ erzählen?'

Offensichtlich gibt es eine Menge Leute, mit denen Sie Ihre Neuigkeiten teilen müssen, angefangen bei Ihrem Partner, Ihren Eltern und Ihrem besten Freund. Abhängig von Ihrer Situation könnte dies ein glücklicher Anlass sein und etwas, auf das Sie nicht warten können, oder es könnte ein absoluter Albtraum sein, der Sie mit totaler und äußerster Angst erfüllt.

'Was soll ich tun?'

Unabhängig davon, ob Sie jemals darüber nachgedacht haben, was Sie tun würden, wenn Sie schwanger würden, ist es eine völlig andere Dose Würmer, wenn Sie sich tatsächlich in dieser Situation befinden. Du darfst fühle dich anders als früher oder Sie fühlen sich vielleicht genauso, aber Sie denken höchstwahrscheinlich über die wichtige Entscheidung nach, die Sie in beide Richtungen treffen müssen. Glücklicherweise können Sie sich etwas Zeit nehmen, um genau die beste Option für Sie und Ihr Leben herauszufinden. Dinge müssen sich nur ändern, wenn Sie es wollen.



'In mir steckt ein echtes menschliches Leben.'

Nachdem Sie herausgefunden haben, dass Sie schwanger sind, sind Sie erstaunt und verwirrt darüber, dass tatsächlich ein Mensch in Ihnen wächst (oder es wird bald so sein). Die Tatsache, dass ein kleiner Zellklumpen eines Tages zu einer Person werden kann, die Sie gemacht haben, ist ein bisschen umwerfend. Ob Sie sich entscheiden, mit der Schwangerschaft fortzufahren oder nicht, hängt wahrscheinlich davon ab, ob Sie dies als großartig oder verheerend empfinden, aber es ist in beiden Fällen interessant.

'Das ist absolut erschreckend.'

Es ist normal, Angst zu haben, nachdem Sie herausgefunden haben, dass Sie schwanger sind. Egal, ob Sie Angst haben, über eine Entscheidung zum Beenden der Schwangerschaft nachzudenken, oder sich Sorgen über Ihre Fähigkeit machen, Eltern zu sein und ein Kind zu erziehen, Angst und Nervosität sind universelle Reaktionen auf die Feststellung, dass Sie schwanger sind, insbesondere wenn es das erste Mal ist passiert. Es ist beängstigend, aber es ist eine Angst, der Sie sich stellen können.