12 Phasen, in denen eine schlechte Trennung überwunden wurde

Es gibt keine universellere Erfahrung als die Opfer einer gescheiterten Beziehung . Jeder macht es durch, jeder schwört, dass er sein Herz nie wieder verraten wird, und dann tut es trotzdem jeder. Obwohl jede Situation anders und jede Person einzigartig ist, folgen die Phasen, in denen eine Trennung überwunden wird, normalerweise einem ähnlichen Muster.



Die Phase 'Ich stehe nie auf'

In den meisten Fällen sind Trennungen mit einer Menge Traurigkeit verbunden. Sie haben so viel Zeit mit jemandem verbracht und wahrscheinlich erzählte ihnen deine tiefsten, dunkelsten Geheimnisse . Sie plötzlich aus Ihrem Leben herauszuschneiden (oder aus ihrem herausgeschnitten zu werden) kann sich wie der ultimative Verrat anfühlen. Es ist ein Schmerz, der so real ist, dass man buchstäblich spüren kann, wie er von innen nach außen ausstrahlt. Du bist launisch, du bist depressiv und du siehst keinen Sinn darin, aus dem Bett zu steigen, zur Arbeit zu gehen oder etwas anderes zu tun als fernzusehen. Und es ist scheiße.

Die Phase des „emotionalen Essens“

Wenn Sie morgens nur von Ihren Gefühlen, Ihrer Einsamkeit und dem halben Liter Eis in Ihrem Gefrierschrank geweckt werden, ist dies ganz einfach Pack auf die Pfunde . Du fühlst dich beschissen, du stellst dir deinen Ex im Bett mit jemandem vor, der heißer ist als du, und Pizza scheint das einzige Ding auf dieser Welt zu sein, dem du vertrauen kannst, dort zu sein. Sie versuchen verzweifelt, den leeren Raum in Ihrem Leben mit Komfortnahrung zu füllen, und es funktioniert… für eine Weile.

Die 'Rache Bod' -Stufe

Wenn Sie sich zum ersten Mal aufrichten und ins Fitnessstudio gehen oder die Depressions-Keksdose wegwerfen, erkennen Sie, wie schnell Sie Ihr Übergewicht senken können. Bevor du es weißt, bist du stärker und sexier als je zuvor - und definitiv heißer als damals, als dein Ex dich hatte, was sich verdammt großartig anfühlt.



Die Bühne „Die Kunst des Stalkings beherrschen“

Sobald es nicht mehr so ​​schmerzhaft ist, wirst du es tun Checken Sie beiläufig bei Ihrem Ex ein . Facebook, Twitter, Instagram, Snapchat - hin und wieder einen Blick zu werfen scheint harmlos, vorausgesetzt, er fängt dich nicht. Sie werden vielleicht sogar so gut darin, dass Sie an den Punkt kommen, an dem Sie nicht merken, dass Sie es tun ... was wahrscheinlich bedeutet, dass es Zeit ist, aufzuhören.

Die Phase „Social Media Hiatus“

Obwohl es sich zunächst unmöglich anfühlt, werden Sie das erkennen Blockierung , Unfreundschaft und das Ändern der Datenschutzeinstellungen sind wichtige Schritte, um über Ihren Ex hinwegzukommen. Sicher, Sie werden nicht mehr wissen, mit wem er zusammen ist und was er vorhat, aber es ist viel weniger schmerzhaft, als sich obsessiv zu fragen, wer das Mädchen in seinem neuen Profilbild ist und ob er mit ihr über Sie spricht. Außerdem kann er Sie auch nicht verfolgen, sodass Sie sich keine Gedanken darüber machen müssen, was Sie posten.