13 Versprechungen Mein Ex hat mich dazu gebracht, dass er nie gehalten hat

Er war klug, lustig, charmant und je länger ich bei ihm war, desto sicherer wurde ich, dass ich endlich gefunden hatte ' Der Eine . ” Es stellte sich heraus, dass das einzige, was ich fand, ein verdammt guter Lügner war - alles, was mein Ex jemals getan hat, waren Versprechungen zu machen, die er nie halten wollte. Hier sind nur einige von denen, die er gebrochen hat:



Dass wir für immer zusammen sein würden

Es war ein Versprechen, an das ich von ganzem Herzen geglaubt habe. Ich dachte, er wäre für immer mein Mensch und wir würden uns immer lieben und aneinander festhalten, egal wie schwer die Dinge wurden. Warum? Weil er es mir gesagt hat. Ich hörte auf, nach anderen Leuten und anderen Möglichkeiten zu suchen und konzentrierte mich auf unsere Beziehung, weil er mich glauben ließ, dass er meine Zukunft war.

Dass sein Leben ohne mich nicht glücklich sein könnte

Er erzählte mir immer wieder, wie glücklich ich ihn machte und dass er sich nicht einmal vorstellen konnte, ohne mich glücklich zu sein. Er sagte, dass er sich ein Leben ohne mich nicht vorstellen wollte, weil selbst der Gedanke einfach zu schmerzhaft war. Er tat so, als wäre ich das, was Sonnenschein in sein Leben gebracht hat, aber jetzt bin ich weg und er scheint genauso glücklich zu sein.

Dass er mich niemals verletzen würde

Was für eine Ladung BS das war. Er versprach, mich niemals zu verletzen und das Schlimmste ist, ich habe ihm tatsächlich geglaubt. Von allen in meinem Leben dachte ich, er wäre der letzte, der mir Schmerzen verursacht. Er hat dieses Versprechen jedoch nicht nur gebrochen - er hat es zerschmettert, genauso wie er mein Herz zerschmettert hat. Er versprach, mich niemals zu verletzen und am Ende verletzte er mich wie noch nie zuvor.



Dass ich sein war und immer sein würde bester Freund

Wenn ich wirklich sein bester Freund wäre, warum wäre ich dann nicht auch sein wichtigster Freund gewesen? Ich war lange Zeit die Person, der er sich anvertraute, die immer für ihn da war. Dann brauchte er mich plötzlich nicht mehr. Er fand neue Freunde und es war wichtiger, sie zu beeindrucken, als seine Beziehung zu mir aufrechtzuerhalten. Soviel zu den besten Freunden für immer ...

Dass er nie aufhören konnte, mich zu lieben

Er war so verliebt in mich und er versprach, dass er es immer sein würde. Als der Tag kam, an dem er mir sagte, dass er mich nicht mehr liebte, was geschah mit diesem Versprechen? Bedeuteten seine Worte nichts oder meinte er sie damals nur? Hat er mich jemals wirklich geliebt? Bei so vielen gebrochenen Versprechungen weiß ich nicht, wie ich herausfinden soll, was eine reine Lüge war und was tatsächlich real war.