13 Dinge, die erfolgreiche Beziehungen gemeinsam haben

Jeder versucht immer, Ihnen Ratschläge zu geben, wie man Beziehungen zum Laufen bringt, aber dieser Typ hatte schließlich die großartige Idee, einfach Paare zu fragen, die in soliden, langfristigen Beziehungen stehen. Er hat ein Crowdsourcing durchgeführt Studie von über 1500 Paaren online und stellte fest, dass sie alle die folgenden Dinge gemeinsam hatten.



Sie sind aus den richtigen Gründen zusammen.

Die Teilnehmer der Studie blickten auf erfolglose Beziehungen in ihrer Vergangenheit zurück und stellten fest, dass sie ihre früheren Partner aus den falschen Gründen ausgewählt hatten. Sie zitierten Dinge wie den Wunsch, Familie oder Freunden zu gefallen, jemanden zu wählen, der „auf dem Papier gut aussah“ oder sich einfach zu verlieben und zu denken, dass dies ausreichte, um all die grellen roten Fahnen und Probleme zu beschönigen. Andere gingen Beziehungen ein, weil sie sich einsam fühlten oder Angst hatten, der Verlierer zu sein, der alleine endet. Einige sagten sogar, sie versuchten sich zu reparieren und dachten, eine Beziehung sei die Antwort auf ihre Gebete. Klingt vertraut? Nun, leider sorgt keines davon für eine gesunde langfristige Beziehung.

Sie haben realistische Erwartungen.

Es gibt kein glückliches Leben mehr. Menschen in langfristigen Beziehungen erleben nicht jeden Tag ihres Lebens Welpenliebe. Die Erwartung, dass eine Beziehung so ist, lässt die Menschen vollkommen gute Beziehungen aufgeben, wenn die Realität zuschlägt. Die Art von Liebe, die eine langfristige Beziehung aufrechterhält, sind nicht die aufregenden romantischen Liebesfilme, die wir erwarten, sondern eine tiefere, weniger glamouröse, aber bedingungslose Liebe. Die Antwortenden beschrieben es als Verpflichtung, trotz des täglichen Auf und Ab der Emotionen zusammen zu sein.

Sie respektieren sich tatsächlich gegenseitig.

Du kannst jemanden nicht lieben, den du nicht respektierst. Antwortende, die seit über 20 Jahren zusammen sind, wiesen darauf hin, dass die Kommunikation zwar gelegentlich gelegentlich zusammenbricht, die Beziehung, wenn Gefühle verletzt werden, jedoch durch einen tiefen gegenseitigen Respekt untereinander gestützt wird. Viele der aufgeführten Mittel zur Wahrung des Respekts, z. B. keine negativen Dinge über Ihren Partner gegenüber Ihren Freunden und Ihrer Familie zu sagen, die Unterschiede zwischen den Partnern zu respektieren und keine Geheimnisse zu bewahren.



Sie wissen, wie man über Dinge spricht, besonders über das hässliche Zeug.

Kommunikation ist laut der Studie das zweitwichtigste. Diese schwierigen Gespräche über einander und die Beziehung zu führen, hilft der Beziehung, weiterzumachen. Wenn Sie nicht mit der anderen Person darüber sprechen können, werden die Probleme niemals gelöst. Auf der anderen Seite hilft die offene Diskussion von Themen, die für Sie schwer zu diskutieren sind, dabei, Intimität aufzubauen und aufrechtzuerhalten.

Sie sind gesunde Personen außerhalb der Beziehung.

Es stellte sich also heraus, dass all diese harten Selbsthilfebücher richtig waren! Paare in erfolgreichen Beziehungen wissen offenbar, wie sie sich glücklich machen können, und verlassen sich nicht auf ihren Partner, um ihre Mängel in dieser Abteilung auszugleichen. Wenn Sie sich für Ihr Glück auf eine andere Person verlassen, bis Sie Ihre eigene Identität, Interessen und Perspektive verlieren, ist es weniger wahrscheinlich, dass die Beziehung von Dauer ist. Wenn Sie jedoch eine Person sind, die unabhängig und selbstbewusst ist, haben Sie es wahrscheinlich geschafft.