15 Gründe, ihm nicht in den sozialen Medien zu folgen

Unabhängig davon, wo Sie sich in Ihrer Beziehung befinden (vielleicht sind Sie schon seit einigen Monaten zusammen oder haben noch kein erstes Date), kann es ein gefährliches Spiel sein, ihm in den sozialen Medien zu folgen. Der Kontext geht durch Text verloren und es gibt zu viele Szenarien, die Verdacht erregen. Wenn du sind Ich werde ihm folgen, sei vorsichtig, aber hier sind 15 Gründe, warum du es wahrscheinlich nicht tun solltest:



Sie können nicht mit allen 'Likes' umgehen.

Wer ist dieses Mädchen, das jedes einzelne Bild mag, das er auf Instagram veröffentlicht? Selbst wenn sie völlig harmlos ist (wie eine Cousine), können Sie ihn nicht nach ihr fragen, ohne verrückt auszusehen, und die endlosen Spekulationen werden Sie so machen.

Er mag auch die Sachen anderer Leute.

Er hat nicht jedes einzelne Bild gemocht, das Sie von Ihrem Hund gepostet haben, aber er hat all diese Selfies dieser süßen Blondine wirklich gemocht ...

Vieles davon ist nicht mehr relevant.

Vielleicht hat er nicht alle Beweise vollständig zerstört, dass er andere Mädchen vor Ihnen datiert hat, und diese Überreste der Vergangenheit werden Sie fragen lassen, ob er immer noch darin steckt, aber er wollte wahrscheinlich nicht 5.000 Bilder durchsehen, um die drei zu finden das könnte dich verärgern.



Trotz allem, was Sie denken, geht es nicht in jedem Status um Sie.

Du bist so eitel, du denkst wahrscheinlich, sein Status bezieht sich auf dich, nicht wahr? Überwinde dich selbst, nicht alle seine Gedanken drehen sich die ganze Zeit um dich.

Sie werden wütend, wenn der Status nicht über Sie ist.

Wenn er Ihnen die unterschwelligen Nachrichten auf Facebook nicht gesendet hat, an wen hat er sie gesendet?