Das 16-jährige Mädchen versucht, unschuldige alte Männer zu ködern, um sie als „Creeps“ zu entlarven.

Ein 16-jähriges Mädchen hat sich selbst gefilmt, als sie sich älteren Männern näherte, um sie als sogenannte „Grusel“ zu entlarven. Bianca Spano, die mehr als 640.000 Follower auf TikTok und mehr als 101.000 Instagram-Follower hat, startete etwas mit dem Titel „How To Catch A Cr33p“, in dem sie sich an öffentlichen Orten unschuldigen Männern nähert, während sie leicht bekleidet ist, und versucht, sie dazu zu bringen, etwas Unangemessenes zu sagen ihr. Unnötig zu sagen, dass es ein totales Durcheinander ist.



@white_spano

wie man einen cr33p fängt .. schau dir das an! #howtobasic #wie man #Alter Mann #publicinterview #Weiß FOLGEN SIE FÜR TEIL 2

♬ Originalton - Bianca Spano

Der Typ in ihrem Video bleibt ziemlich ruhig. Zu seiner Ehre geht der Mann, der in ihren ersten Videos auftaucht, ziemlich gut mit der ganzen Situation um. Er ist freundlich, aber unzufrieden, wahrscheinlich weil er keine Ahnung hat, warum ein 16-jähriges Mädchen zu einem zufälligen Mann mittleren Alters kommt und anfängt, sich mit ihm zu unterhalten. Es ist klar, dass er wegen ihrer Interaktion sehr nervös ist, und obwohl er ihr sagt, dass sie in Bezug auf das Aussehen 10/10 ist, weist er schnell darauf hin, dass er viel zu alt ist, um über eine Verabredung mit ihr nachzudenken.



Spano glaubt eindeutig, dass sie hier gute Arbeit leistet. Es besteht kein Zweifel, dass Pädophilie ein sehr schweres Verbrechen ist und mit größter Sorgfalt behandelt werden sollte. Teenager wie Spano, die versuchen, „Gerechtigkeit“ auf solch verzerrte Weise selbst in die Hand zu nehmen, sind einfach nicht in Ordnung. Tatsächlich handelt es sich um grenzüberschreitende Belästigung.

Was ist, wenn Spano tatsächlich verletzt wurde? Es besteht immer die Möglichkeit, dass sie sich einem Mann nähert, der wirklich gefährlich ist und der es möglicherweise nicht gut findet, von ihr verspottet zu werden. Was wäre, wenn sie entführt, vergewaltigt oder sogar getötet würde? Sie spielt hier wirklich mit dem Feuer und es ist keine gute Sache.



Es scheint, als würden Kinder heutzutage alles tun, um viral zu werden. Spanos Video erhielt fast 460.000 Likes und 33.000 Kommentare, und obwohl nicht alle Interaktionen positiv waren, wird sie sich aufgrund der Reaktion wahrscheinlich für ihr Verhalten bestätigt gefühlt haben. Hoffen wir, dass das Video einmalig war.