18 Dinge, die Sie sich fragen sollten, bevor Sie wieder mit Ihrem Ex zusammenkommen

Gelegentlich passieren Dinge, die uns klar machen, dass wir eine Pause von unserer Beziehung einlegen müssen, auch wenn wir völlig verliebt sind. Manchmal ist diese Pause dauerhaft und manchmal ist sie eine vorübergehende Sache, die nur notwendig ist, um unsere Beziehung zu stärken und eine noch bessere Chance zu haben, langfristig erfolgreich zu sein. Da letzteres manchmal der Fall sein kann, bevor Sie sich entscheiden, wieder mit Ihrem Ex zusammenzukommen, sollten Sie sich zuerst die folgenden Fragen stellen.



Warum haben wir uns getrennt?

Es ist wichtig herauszufinden, warum Sie sich überhaupt getrennt haben und ob dieser Grund durchgearbeitet werden kann. Wenn Sie sich getrennt haben, weil viel gelogen und betrogen wurde, heißt das nicht, dass die zweite Runde besser wird.

Können wir rational diskutieren, wo wir das letzte Mal falsch gelaufen sind?

Es ist wichtig zu diskutieren, warum Sie sich getrennt haben, und dies auf zivile Weise. Sie müssen in der Lage sein, offen und ehrlich darauf einzugehen.

Habe ich Ressentiments?

Ressentiments sind etwas, das nicht so leicht verschwindet. Wenn es aus irgendeinem Grund irgendeinen Groll über die Trennung gibt, ist das kein gutes Zeichen.



Kann ich den chaotischen Fallout verzeihen?

Selbst gegenseitige Trennungen können zu ziemlich harten Worten beider Parteien führen. Zugegeben, dies sind Dinge, die in der Hitze des Augenblicks gesagt werden, aber Sie können diese negative Energie nicht verweilen lassen, da sie nur Ihren zweiten Versuch stört.

Sind wir bereit, Kompromisse einzugehen?

Vielleicht endete Ihre Beziehung, weil einer von Ihnen ein Workaholic war und der andere sich deswegen ignoriert fühlte. Dies sind perfekte Beispiele für Dinge, bei denen Kompromisse erforderlich sind, wenn Sie hoffen möchten, dass sie funktionieren.