21 Dinge, die Sie gerne gewusst hätten, als Sie 16 waren

Mit 16 denkst du wirklich, du hast die Welt herausgefunden. Zum Beispiel würde ich mit 22 Jahren ein weltberühmter Autor sein, mit 25 oder 26 Jahren verheiratet sein. Dann würde ich natürlich eines meiner vielen Bücher sehen, die zu einem Film gemacht wurden. Also ließ ich mich von meinem Mann scheiden und nahm eine Berühmtheit auf. Es würde perfekt werden. So verlief mein Leben jedoch nicht und obwohl ich weiß, dass mein 16-jähriges Ich ein bisschen verärgert darüber sein könnte, wie sich die Dinge entwickelt haben, ärgere ich mich ebenso über die Wahnvorstellungen, die ich in diesem Alter hatte. Wenn ich nur wüsste, was ich jetzt weiß, könnten mein 16-jähriges Ich und ich vielleicht Frieden schließen.



Hier sind die Dinge, die Sie gerne gewusst hätten, als Sie 16 waren.

Sie werden erhol dich von deinem ersten Herzschmerz.

Es wird sich zu diesem Zeitpunkt nicht so anfühlen und Sie werden das Gefühl haben, innerlich zu sterben, aber Sie werden darüber hinwegkommen. Es wird nur sehr viel Zeit und Pizza brauchen.

Du wirst wieder lieben.

Weil natürlich! Sie müssen! Es ist eine evolutionäre Tatsache, die auf der Biologie des Menschseins basiert.



Sie werden tatsächlich viel Herzschmerz haben, von dem Sie sich erholen müssen.

Und bei jedem wirst du schwören, dass es mehr weh tut als beim letzten, aber zumindest wenn du älter wirst, wirst du erkennen, dass du lieber den Schmerz des Verlustes haben würdest, als nie das Glück gewusst zu haben, diese Person zu lieben.

Es gibt keine „permanente Aufzeichnung“.

Also, wenn sie dir das in der High School sagen, spottet einfach und rollt mit den Augen. Permanente Aufzeichnung? Wer kommt auf diesen Mist?