Das 60-jährige Model liebt es, ihre Brüste zu zeigen, weil sie für ihr Alter großartig aussehen.

Ein 60-jähriges Model hat gesagt, dass sie liebt zeigt eine kleine Spaltung wie sie stolz auf ihren Körper ist, besonders auf ihre Brüste, die 'für [ihr] Alter großartig aussehen'. Joanna Chamberlain aus Surrey in England hasste ihren Körper erst vor einem Jahrzehnt, nachdem sie zugenommen hatte und sich in Größe 22 befand. Nachdem sie ihre Gesundheit wieder in Schwung gebracht hatte, fühlte sie sich jedoch sicherer als je zuvor!



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Joanna Chamberlain (@the_grey_haired_model) am 19. April 2020 um 03:01 Uhr PDT

Joanna hat ziemlich früh Brüste bekommen. In einem Interview mit Die Sonne Joanna erinnerte sich an die Entwicklung von Brüsten in der Grundschule und kaufte ihren ersten BH mit 13 Jahren. Sie fand die Aufmerksamkeit, die sie aufgrund ihrer Brust erhielt, peinlich und beschloss, etwas dagegen zu unternehmen. 'Damals über deinen Körper zu sprechen oder über die Veränderungen, die jeder in der Pubertät durchmacht, war einfach nicht das Richtige, also habe ich beschlossen, die Sache selbst in die Hand zu nehmen', erinnerte sie sich. „Aber aus irgendeinem Grund fühlte ich mich unsicher und hatte ein geringes Selbstwertgefühl. Während alle meine Freunde „süße“ B / C-Cup-Truhen hatten, verließ ich die Schule mit 36DD-BHs, die so hässlich waren. Alle schienen zu denken, dass es großartig war, große Brüste zu haben, aber sie waren für meinen Körper unverhältnismäßig. Ich mochte es nicht, angestarrt zu werden und misstrauische Blicke zu bekommen, selbst wenn ich einen Pullover trug. Ich habe mich unwohl gefühlt und ich habe sie gehasst. “



In einer glücklichen Ehe zu sein, ließ sie zunehmen. Nachdem Joanna 1981 ihren Ehemann Patrick geheiratet hatte, wurde sie Mutter und arbeitete daran, zwei großartige Kinder großzuziehen. Es war ihr völliger Trost mit Patrick, der ihr ein besseres Gefühl für ihren Körper verlieh, sie aber auch dazu brachte, an Gewicht zuzunehmen. 'Zum Glück liebt mein Mann Patrick, ein Business Analyst, den ich bei unserer Zusammenarbeit kennengelernt habe, und hat es immer getan', sagte sie. „Wir haben 1981 geheiratet, als ich war 21 und jetzt haben zwei erwachsene Kinder zusammen, aber wo die Zeit vergangen ist, habe ich keine Ahnung! Aber bevor ich Patrick traf, fühlte ich mich immer unwohl, wenn Männer mich nackt sahen. Ich bin seit 39 Jahren glücklich verheiratet, aber obwohl ich es liebte, Mutter und Frau zu sein, hat es meinem Körper keinen Gefallen getan. Am Ende stellte ich alle vor mich und versuchte ständig, den Menschen zu gefallen. Aus diesem Grund nahm ich langsam zu und erreichte eine Größe von 22, wodurch mein Selbstwertgefühl auf den Boden fiel. “

Als sie ihre 50er Jahre erreichte, entschied Joanna, dass sie eine Veränderung brauchte. 'Es dauerte nicht, bis ich mich umdrehte 51 dass ich mich endlich entschlossen habe, mich auf mich zu konzentrieren. Mein Verwandter sagte mir, ich sei fett und es erschütterte mich bis ins Mark und drängte mich, etwas zu ändern “, gab sie zu. 'Ich habe abgenommen, indem ich sauber gegessen, im Fitnessstudio trainiert und von Größe 22 auf Größe 12 gewechselt bin, und meine Brüste sind von Größe 40EE auf 36DD gestiegen.'





Als sie ihr Leben veränderte, bekam sie einen Model-Gig. Mit 55 Jahren bat die Firma, die Joanna beim Abnehmen half, sie, an einer Modellierungskampagne für sie teilzunehmen. Sie hatte es noch nie zuvor gemacht, aber nachdem sie die Fotos mit ihrem 'schlanken Körper und kurvigen natürlichen Brüsten' gesehen hatte, überraschte sie sie angenehm. „Mir wurde klar, dass meine Brüste für mein Alter großartig aussahen und ich sollte stolzer auf sie sein. Dann, als immer mehr Modeljobs hinzukamen, beschloss ich vor drei Jahren, meine Haare nicht mehr blond zu färben und natürlich grau zu werden “, erklärte sie.