7 Zeichen Es ist Zeit, Ihre Beziehung zu versuchen und zu reparieren, ohne sie aufzugeben

Wenn es in einer Beziehung schwierig wird, ist es manchmal schwierig zu wissen, wann Sie Ihre Probleme lösen können und wann es Zeit ist, das Handtuch zu werfen. Es gibt keinen Grund, bei jemandem zu bleiben, der Sie unglücklich macht, aber selbst Paare, die es sein sollen, müssen manchmal zusätzliche Anstrengungen unternehmen. Wenn Sie mit einem der folgenden Probleme zu tun haben, geben Sie nicht auf - Sie können Ihre Beziehung reparieren:



Äußerer Stress hat sich eingeschlichen und etwas Abstand zwischen Ihnen geschaffen.

Das Leben verebbt und fließt, und manchmal, wenn wir in schwierigen Zeiten sind, können wir uns ein wenig von den Menschen zurückziehen, die wir lieben, spielen oder eine Mischung aus beidem. Vielleicht belastet Sie die Arbeit oder Sie haben es mit einem kranken Familienmitglied zu tun und nehmen es Ihrem Partner ab. Wenn Sie sich dessen bewusst sind, können Sie tatsächlich darüber kommunizieren, anstatt nur davon auszugehen, dass Sie auf eine Trennung zusteuern. Ihre Bemühungen könnten so einfach sein, als würden Sie von Zeit zu Zeit jemandem erlauben, Ihnen zu helfen.

Der Sex ist etwas langweilig.

Wenn der Sex vom ersten Tag an katastrophal war, ist das eine Sache, aber wenn Sie sich in letzter Zeit ein wenig mit der Routine gelangweilt haben, ist das anders. Bevor Sie das Handtuch wegen fehlender Orgasmen werfen, können Sie auch versuchen, einige neue Elemente einzuführen. Für manche Menschen ist das Sexspielzeug, für andere ist es romantische Zuneigung. Der erste Schritt, um damit umzugehen, besteht darin, darüber zu sprechen.

Die Kommunikationsgewohnheiten haben sich geändert.

Wenn er sich aus dem Nichts entfernt verhält, kann man sich leicht eine Vielzahl von Gründen vorstellen, warum - betrügt er? ist er aus der Liebe gefallen? - aber es ist besser, keine Annahmen über solche Dinge zu machen. Natürlich könnte es ein Zeichen für eine bevorstehende Trennung sein, aber was ist, wenn er nur etwas verarbeitet und versucht, es aus der Beziehung herauszuhalten, um weniger störend zu sein? Es ist ein Gespräch wert.



Sie wissen nicht, warum Sie versuchen, ihn wegzuschieben.

Manchmal übernehmen Instinkte und wir haben Angst, mit jemandem so intim zu sein, egal wie richtig es sich anfühlt. Selbsterhaltung ist eine Sache, aber wenn es immer mehr passiert, müssen Sie herausfinden, warum und Schritte unternehmen, um dies zu ändern. Wenn es einen legitimen Grund gibt, warum Ihre Probleme ausgelöst wurden, ist dies eine Sache. Wenn Sie sich nicht sicher sind, machen Sie vielleicht eine Pause, um darüber nachzudenken, bevor Sie jemanden wegschieben.

Dies ist das erste Mal, dass die Dinge kompliziert werden.

Wenn die Beziehung bis jetzt höllisch sonnig war, gib nicht einfach auf und renne. Es kann erschütternd sein, wenn Sie zum ersten Mal mit einem neuen Mann kämpfen oder etwas Kompliziertes passiert, aber Überraschung! Diese Dinge sind Teil von Beziehungen - und genau wie im Rest des Lebens bedeutet dies nicht immer, dass die Dinge schlecht sind, sondern dass sie etwas Arbeit (und etwas Geduld) benötigen.