7-jähriger Junge springt durch Fenster des brennenden Hauses, um seine kleine Schwester vor Feuer zu retten

Ein 7-jähriger Junge aus Tennessee wurde als Held gefeiert, nachdem er durch ein offenes Fenster in seinem brennenden Haus geklettert war, nachdem es Feuer gefangen hatte, um seine kleine Schwester zu retten. Eli Davidsons Eltern konnten ihre 22 Monate alte Tochter Erin nicht retten, als das Feuer ausbrach, aber Eli schaffte es, sie herauszuziehen und dabei beide Leben zu retten. Wie durch ein Wunder wurde keiner von ihnen verletzt, WVLT-TV Berichte.



WVLT-TV

Die Mutter der Kinder, Nicole Davidson, erwachte mit dem Geruch von Rauch. In den frühen Morgenstunden des 9. Dezember wachte Nicole im New Tazewell-Haus mit dem Geruch von Rauch auf und es dauerte nicht lange, bis das Feuer außer Kontrolle geriet. Nicole und ihr Ehemann Chris, beide ehemalige Feuerwehrleute, schnappten sich zuerst Eli und ihren 2-jährigen Sohn Elijah, da das Zimmer der Jungen ihren Eltern am nächsten war. Sie konnten jedoch nicht zu Erin gelangen.

Eli überlegte nicht lange, bevor er in Aktion trat. Eli schaffte es durch Erins Fenster zu kriechen, um das Baby aus ihrem Kinderbett zu holen und es in Sicherheit zu bringen. Er zögerte nicht, den heldenhaften Schritt zu machen, und seine Tapferkeit rettete ihr Leben. „Der Rauch und das Feuer waren so dicht, dass ich sie auf keinen Fall erreichen konnte. Wir gingen nach draußen, um vom Fenster zu ihr zu gelangen, aber ich konnte mich nicht darauf stellen, um dort nach oben zu gelangen. Also habe ich Eli abgeholt, die durch das Fenster gegangen ist und sie aus ihrem Kinderbett nehmen konnte “, erinnerte sich Chris CNN .



Eli wollte nicht, dass seine Schwester ihr Leben verliert. Sprechen mit WVLT TV , Sagte Eli, er sei bestürzt, als er sah, dass seine Eltern nicht zu seiner Schwester gelangen konnten und er den Gedanken nicht ertragen konnte, dass sie ihr Leben im Feuer verlor. „Papa hat das Fenster gesprengt und dann habe ich gesagt:‚ Ich kann es nicht ', wie zweimal, und dann habe ich gesagt: ‚Ich habe ihren Vater.' Und als wir dort runter gingen, sagte ich:‚ Ich hatte Angst, aber ich Ich wollte nicht, dass meine Schwester stirbt. '”

Das Haus brannte vollständig nieder und zwang die Familie zum Wiederaufbau. Es ist eine schreckliche Tortur, jederzeit Ihr gesamtes Haus durch ein verheerendes Feuer zu verlieren, vor allem aber kurz vor Weihnachten. Leider gab es nichts zu retten aus dem Haus der Davidsons, und sie müssen jetzt 'von Grund auf neu' umbauen.