8 Vorteile eines „Flirtschiffs“

Flirten ist eine der unterhaltsamsten Möglichkeiten, mit einer anderen Person zu interagieren, aber das bedeutet nicht immer, dass wir etwas Ernstes wollen. Manchmal ist es einseitig, aber hin und wieder finden wir jemanden, dessen Flirtmethode perfekt zu unserer passt, und bevor wir es wissen, befinden wir uns in einem „Flirtschiff“: einer etwas mehr als platonischen Beziehung, die durch definiert wird zwei Leute, die regelmäßig miteinander flirten, sich aber nie treffen oder treffen. Wenn Sie noch nie an einer dieser lustigen Nicht-Partnerschaften teilgenommen haben, gibt es einige Gründe, warum Sie Ihre Flirty-Flagge wehen lassen sollten:



Es ist großartig, solange es dauert, aber keine große Sache, wenn es endet.

Was ein Flirtschiff von einem traditionellen Schwarm unterscheidet, ist, dass Flirtschiffe meistens kein Potenzial haben, sich in Beziehungen zu verwandeln. Sie könnten sich zwischen Ihnen und einem viel älteren Mitarbeiter, Ihrem persönlichen Trainer oder jemand anderem entwickeln, mit dem Sie eine gegenseitige Anziehungskraft teilen, der jedoch niemals tatsächlich datieren würde. Sobald Sie daran denken, dass zwischen Ihnen beiden nie mehr als Flirten passieren wird, wird es keine große Sache sein, wenn Sie und Ihr Nicht-Freund getrennte Wege gehen oder eine Beziehung eingehen müssen wirklich platonisch. Es mag ein Mist sein, ein Flirtschiff beenden zu müssen, aber es ist nicht annähernd der Kummer, der mit dem Beenden einer echten Beziehung oder dem Herausfinden Ihres ernsthaften Schwarms einhergeht, der gerade eine neue Freundin bekommen hat.

Sie haben immer diese 'neuen Schwarm' Gefühle.

Eines der besten Dinge an einem Flirtschiff ist, dass die Dinge nicht alt werden. Ja, Sie bekommen jedes Mal ein bisschen Eile, wenn der Name Ihres 'Partners' auf Ihrem Telefon auftaucht, aber Sie verbringen Ihre Nächte auch nicht damit, sich zu fragen, ob ihre verspäteten Antworten darauf zurückzuführen sind, dass sie ihre Zeit damit verbringen, jemand anderem eine SMS zu schreiben. Flirtschiffe geben dir all die guten Gefühle, die mit einem Schwarm einhergehen, ohne all die schlechten Gefühle und den möglichen Herzschmerz.

Es steht Ihnen frei, andere romantische Interessen zu verfolgen.

So schön es auch ist, eine feste Beziehung zu jemandem zu haben, der Ihnen wirklich am Herzen liegt, seien wir ehrlich: Wir alle bekommen gelegentlich den Juckreiz, mit jemand anderem rumzumachen. Es steht Ihnen nicht gerade frei, dies zu tun, wenn wir in einer exklusiven Beziehung sind, aber wenn Sie in einem Flirtschiff sind, können Sie mit jedem alles tun und fühlen sich nicht schuldig. Flirten ist nicht gleichbedeutend mit Engagement. Wenn Sie also einen festen Flirt mit Ihrem College-Klassenkameraden haben und später in dieser Nacht Ihre Zunge in den Mund einer anderen Person stecken möchten, haben Sie mehr Kraft.



Sie können mehrere Flirtschiffe gleichzeitig haben.

Zwar gibt es viele Menschen, die in glücklichen polyamorösen Beziehungen leben, aber das Teilen bedeutender anderer ist zugegebenermaßen nicht jedermanns Sache. Es ist jedoch viel einfacher, mehrere Flirtschiffe gleichzeitig zu haben. Wenn Sie möchten, können Sie einen mit einem Kollegen, dem Barista, der jeden Dienstag und Donnerstag arbeitet, und Ihrem Freitag-Barkeeper haben. Es ist völlig unschuldig und das Beste ist, dass es kein Drama gibt.

Es ist einfach, Dinge abzuschneiden.

Das Beenden einer Beziehung ist schwierig und möglicherweise teuer, wenn Sie sich scheiden lassen müssen. Wenn Sie jedoch ein Flirt beenden möchten, müssen Sie nur aufhören zu flirten. Ja wirklich! Das ist es! Keine Besitztümer zum Zurückgeben, kein Facebook-Beziehungsstatus zum Ändern, kein wütender (aber spektakulärer) Trennungssex.