8 Gründe, warum Sie nicht aufhören können, an Ihren Ex zu denken, der nichts mit Liebe zu tun hat

Nur weil du an deinen Ex denkst, heißt das nicht, dass du zusammen sein sollst. Es gibt viele Gründe, warum vergangene Romanzen immer wieder in Ihren Kopf gelangen, aber keiner von ihnen hat mit übrig gebliebenen Gefühlen zu tun.



Du mochtest die Person, die du warst, als du mit ihm zusammen warst.

Zum Glück hat das nichts mit ihm zu tun. Der gemeinsame Nenner ist hier Sie . Sie können immer wieder diese Person sein, egal ob mit einem neuen Mann oder alleine. Der erste Schritt besteht darin, die Eigenschaften zu nutzen, die er in Ihnen hervorgebracht hat. sie zu replizieren ist die zweite.

Du warst unschuldig.

Das Adrenalin, das Sie fühlen, wenn Sie an all die Ersten denken, die Sie mit ihm geteilt haben, ist nur natürlich. Diese Gedanken finden ihren Weg nicht in deinen Kopf, weil du deinen Ex vermisst, sondern weil du die Unschuld und Neuheit vermisst. Älter werden bedeutet manchmal, die Aufregung zu verlieren, die mit dem ersten Tun verbunden ist. Das ist normal und hat nichts mit ihm zu tun.

Du vermisst die Freundschaft.

Einen Freund zu verlieren könnte bedeuten, dass Sie den Freund dabei verlieren. Vielleicht vermisst du ihn nicht wirklich, aber die Freundschaft, die du hattest. Sie können immer noch Freunde sein und nichts mehr erwarten.



Sie vermissen die Romantik.

Romantik ist magisch und gibt Ihnen das Gefühl, auf Wolke neun zu laufen. Es sollte nicht überraschen, dass wenn eine Beziehung einmal vorbei ist, es wirklich die Romantik ist, die Sie zurückhaben möchten, nicht die Person.

Du mochtest seine Persönlichkeit.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie für immer zusammen sein sollten. Dies bedeutet nur, dass Sie einen Typ haben, und er passt zu diesem Typ. Es gibt andere wie diese, aber Sie werden sie nie finden, wenn Sie Ihre ganze Energie darauf verwenden, über Ihre Vergangenheit nachzudenken.