8 Zeichen, die du nicht schwer zu lieben hast, du bist nur mit der falschen Person zusammen

Wenn wir in Beziehungen zu Menschen stehen, die für uns falsch sind, können wir uns selbst fragen und uns fragen, ob wir das Problem sind. Sie können sich zu bedürftig, zu unabhängig, zu viel, zu ehrlich, zu verletzlich und letztendlich zu fühlen fühlen. schwer zu lieben . In Wirklichkeit bist du nur mit der falschen Person zusammen. Hier erfahren Sie, wie Sie es sicher wissen.



Sie haben kein Problem damit, zuzugeben, wenn Sie falsch liegen.

Wenn es jemals eine Situation gegeben hat, in der Sie überreagiert haben, zögern Sie nie, sich zu entschuldigen und anzuerkennen, dass Sie falsch gehandelt haben. Niemand ist perfekt und Sie wissen genau, dass Sie dazu gehören. Es wird immer Zeiten in einer Beziehung geben, in denen beide Partner gelegentlich untypisch handeln und sich so verhalten, wie sie wissen, dass sie respektlos sind. Wenn Sie feststellen, dass Sie so etwas getan haben, stellen Sie immer sicher, dass Ihr Partner weiß, dass Sie verstehen, was Sie gesagt oder getan haben, was falsch war.

Es fühlt sich an, als müsste man den größten Teil der Arbeit investieren.

Ihr Partner scheint sich nicht so viel Mühe zu geben wie Sie, und Sie müssen die Lücke schließen, damit es funktioniert. Beispiele hierfür sind, wenn Sie immer derjenige sind, der Pläne initiiert, den ganzen Tag eincheckt oder mit Ihrem Partner zu Familienfeiern geht. Eine Beziehung sollte nicht einseitig sein. Es ist nicht fair zu Ihnen und lässt Sie fragen, ob Sie zu bedürftig sind oder zu viel verlangen. Mit jemandem, der zu Ihnen passt, werden Sie sich überhaupt nicht so fühlen.

Anscheinend schätzt Ihr Partner Ihre Zeit und Energie nicht.

Sie sind mehr als glücklich, wenn Sie sich die Mühe machen, Ihren Partner zu sehen, Zeit mit ihm zu verbringen, ihn glücklich zu machen und Dinge zu tun, von denen Sie wissen, dass sie Ihrer Beziehung zugute kommen. Es fühlt sich die meiste Zeit so an, als würden sie es nicht zu schätzen wissen, dass Sie für sie alles tun. Sie erwarten auch, dass Sie Dinge mit ihnen tun, die nicht Ihre normale Tasse Tee sind, wie mit ihren Freunden in eine Sportbar gehen, aber kein Interesse daran haben, Dinge mit Ihnen zu tun, wenn dies außerhalb ihrer typischen Routine liegt.



Dein Partner macht dich schuldig wenn sie sich ein wenig anstrengen.

Sie erwarten ein großes Dankeschön und eine große Wertschätzung, wenn sie sich in die Beziehung einmischen, selbst wenn Sie regelmäßig dasselbe (oder mehr) tun. Sie stellen auch sicher, dass Sie wissen, wie unpraktisch, anstrengend oder anstrengend es war. Wenn sie Dinge für Sie tun, möchten sie sicherstellen, dass sie klar wahrgenommen und dokumentiert werden. Es ist, als würden sie nur Dinge für den Kredit tun, nicht weil sie es wirklich wollen.

Sie haben Ihrem Partner mehrmals auf ruhige Weise erklärt, wie Sie sich fühlen und was Sie stört.

Sie haben sich die Zeit genommen, Ihrem Partner mitzuteilen, welche Verhaltensweisen und Handlungen ihn stören, ohne wütend zu werden oder ihm die Schuld zu geben. Ihr Partner ist sich bewusst, wie Sie sich fühlen und welche Art von Dingen Sie verletzen. Grundsätzlich haben Sie ihnen den Vorteil des Zweifels und die Möglichkeit gegeben, sich zu ändern und / oder Kompromisse einzugehen, aber sie haben sich entschieden, sich nicht zu ändern, und stattdessen ignorieren sie einfach Ihre Gefühle und machen wie gewohnt weiter.