8 Wege, wie Introvertierte anders lieben

Entgegen der landläufigen Meinung sind Introvertierte keine Einzelgänger oder Menschen mit schlechten sozialen Fähigkeiten. Wir sind nur Menschen, die allein Zeit brauchen, um sich aufzuladen und mehr auf interne als auf externe Reize zu reagieren. Wir wollen Liebe, Freundschaften und ein soziales Leben, auch wenn es Menschen, die uns nicht verstehen, nicht immer so erscheint. Wenn Sie introvertiert sind oder eine datiert haben, werden Sie sich wahrscheinlich auf diese Art und Weise beziehen, wie Introvertierte anders lieben.



Wir werden nicht immer zu gesellschaftlichen Ereignissen erscheinen, aber wir werden nicht eifersüchtig.

Oft scheinen gesellschaftliche Ereignisse viel mehr Aufwand zu bedeuten, als sie wert sind. Wir verstehen, dass Extrovertierte nicht genauso denken und ihr Bedürfnis respektieren, mit anderen Menschen zusammen zu sein, ohne eifersüchtig zu werden oder anzunehmen, dass sie etwas falsch machen. Wir haben nicht das Bedürfnis, sie rund um die Uhr zu begleiten, um uns in einer Beziehung sicher zu fühlen.

Wir können nicht jeden tolerieren, mit dem Sie sich treffen, aber wir lassen nicht zu, dass Freunde und Familie sich in unsere Beziehungen einmischen.

Es ist buchstäblich schmerzhaft für uns, mit bestimmten Menschen in Kontakt zu treten. Es kann sich anstrengend anfühlen, wie bei der Arbeit oder als würden wir nur die Bewegungen eines Gesprächs durchlaufen. Unsere Gewohnheit, sich von Menschen zu lösen, die wir nicht mögen, kann sich jedoch als nützlich erweisen, wenn Freunde, Exen oder Verwandte versuchen, sich in unsere Beziehungen einzumischen. Wir ignorieren sie einfach, anstatt uns aufzuregen oder uns manipulieren zu lassen.

Wir brauchen Zeit von Ihnen weg, aber wir sind unabhängig.

Es kann sich so anfühlen, als würden Sie abgelehnt, wenn ein Introvertierter etwas Platz benötigt. Nimm es nicht persönlich, denn wir wollen dich wirklich, nur nicht jeden Moment. Einen Partner zu haben, der einige Dinge selbst erledigen möchte und muss, ist ein Segen, da dies die Beziehung entlastet und Ihnen Raum gibt, als Individuum zu wachsen.



Wir überdenken alles, aber wir werden Sie nicht mit Smalltalk langweilen.

Wir können uns ein wenig in Gedanken verlieren, da wir dazu neigen, alles zu überdenken. Während unser offensichtlicher Tagträum- und sorgfältiger Denkprozess ärgerlich sein kann, können Sie sicher sein, dass wir Sie nie mit Smalltalk langweilen werden. Wir haben im Wesentlichen bereits alles in unseren Köpfen gesagt und das langweilige Zeug ausgeschlossen, bevor es eine Chance hatte, aus unserem Mund zu kommen.

Wir kämpfen darum, im Moment zu leben, aber wir denken, bevor wir handeln.

Unsere Tendenzen zu überdenken und zu analysieren können es schwierig machen, im Moment zu leben und sich aktiv mit unserer Umgebung auseinanderzusetzen. Das Beste daran ist, dass wir selten vorschnelle oder dumme Entscheidungen treffen oder versehentlich Dinge tun, die unsere Beziehungen schädigen könnten.