8 Möglichkeiten, um betrunkene SMS zu vermeiden

Da der erste Text im Dezember 1992 verschickt wurde, war es nur eine Frage der Zeit, bis betrunkene SMS zu einer Sache wurden, mit der wir kämpfen und im Idealfall vermeiden mussten. Zumindest in Tagen vor dem SMS-Versand mussten die Leute jemanden anrufen, um all ihre Betrunkenen von der Brust zu bekommen, und dass jemand am anderen Ende das Telefon zuschlagen konnte, aber das Schreiben von SMS lässt solche Dinge nicht zu. Sobald dieser Text gesendet wurde, ist er verschwunden. Und wenn Sie einmal betrunken sind, ist auch die Zurückhaltung weg. So vermeiden Sie, dass Sie eine SMS an Ihren Ex senden, wenn Sie zu viel von der Sauce getrunken haben.



Nehmen Sie die Nummer Ihres Ex aus Ihrem Telefon.

Gut gut! Sieh dir das an! Es ist der einfachste Weg, betrunkene SMS zu vermeiden ... aber dennoch etwas, das Sie nicht einmal ergründen können, oder? Selbst wenn Sie ihre Nummer nicht endgültig entfernen können, können Sie sie jederzeit für die Nacht entfernen, auf ein Stück Papier schreiben, das Sie zu Hause lassen, und es dann, wenn Sie es wirklich müssen, am nächsten Morgen wieder in Ihr Telefon einlegen wenn du gut und nüchtern bist.

Lass dein Handy zu Hause.

Ja, der Gedanke an so etwas kann dazu führen, dass jemand in eine Panikattacke ausbricht, aber Sie müssen darüber nachdenken, was schlimmer ist: Sie haben kein Telefon (keuchen!) Oder wachen morgen früh auf und stellen fest, dass Sie Ihrem Ex eine SMS geschrieben haben und nicht. Erinnerst du dich nicht an eine verdammte Sache? Sie wissen, dass jeder Text, den Sie Ihrem Ex unter dem Einfluss senden, A sein wird. Ein Beuteanruf und leicht verzweifelt, B. Voller Bitten und emotionalem Wahnsinn oder C. Vollständige und völlige Gemeinheit, die ihnen definitiv das Gefühl geben wird, dass sie ausgewichen sind eine Kugel, wenn du nicht mehr bei dir bist. Warum also riskieren? Demütigung kann Wochen dauern, bis sie erschüttert ist.

Gib dein Handy einem Freund.

Wenn Sie den Gedanken nicht ertragen können, in der Welt zu funktionieren, ohne Ihr Telefon in der Nähe zu haben, geben Sie es einem Freund. Selbst ein betrunkener Freund ist klug genug zu wissen, dass Sie nach vier oder fünf Drinks keine Zurückhaltung herbeiführen können. Egal wie viel Kampf Sie führen, er wird es Ihnen nicht zurückgeben. Sie müssen bis zum Brunch am nächsten Morgen warten, bevor Sie ihn zurückerhalten.



Tauschen Sie Telefone mit einem Freund.

Wenn Sie also der Typ sind, der sein Telefon nicht zu Hause lassen oder während seiner Abwesenheit nicht auf alle technischen Geräte verzichten kann, wechseln Sie das Telefon mit einem Ihrer Freunde. Auf diese Weise können Sie Ihre E-Mails und Facebook weiterhin obsessiv abrufen, in der Hoffnung, dass Ihr Ex Sie endlich mit dem Versprechen erreicht, dass sie Sie mehr verändern und lieben als beim ersten Mal.

Laden Sie eine App herunter.

Anscheinend gibt es Apps, die Sie herunterladen können, um betrunkene SMS zu vermeiden. Grundsätzlich entfernen sie bestimmte Kontakte von Ihrem Telefon (Kontakte, die Sie natürlich auswählen) und ersetzen sie einige Stunden später, wenn Sie nüchtern sein sollten. Es ist so, als hättest du # 1 gemacht, aber technologischer und ach so 2015.