8 Wege, wie Ihre Suche nach „Happily Ever After“ Ihr Glück zerstört

Davon haben viele von uns geträumt, seit wir kleine Mädchen waren: ein glückliches Leben wie die Märchen, komplett mit unserem eigenen Prince Charming. Es ist ein süßer kleiner Traum, aber zu erwarten, dass alles magisch ist und sich weigert, weniger zu akzeptieren, könnte Sie davon abhalten, etwas zu finden, das möglicherweise nicht perfekt ist, aber genauso wunderbar wie ein Ende eines Märchenbuchs.



Märchen sind nur Märchen. Ja, sie sind verträumt und machen uns alle wehmütig und aufgeregt, unseren hübschen Prinzen zu treffen und auf einem weißen Pferd zu unserem Schloss in den Wolken zu galoppieren. Märchen sind jedoch einfach genau das. Das wirkliche Leben ist kaum wie Bilderbücher und echte Liebe ist nicht alles Könige und Königinnen und magische Liebeszauber. Die Erwartung, dass Ihre zukünftige Beziehung fehlerfrei ist, ist nicht nur unrealistisch, sondern auch unmöglich. Wenn Sie unermüdlich nach Perfektion suchen und beim ersten Anzeichen einer Herausforderung laufen, könnten Sie eine erstaunliche Beziehung verpassen.

Dein charmanter Prinz muss nicht perfekt sein. Es gibt da draußen einen Mann, der es tun wird Kämpfe für dich und wer wird dich lieben wie kein anderer. Nur weil er großartig ist, heißt das nicht, dass er perfekt ist. Dein Prinz könnte schnarchen. Er könnte zu viele Videospiele spielen. Sie können hin und wieder in einen gesunden Streit geraten. Das heißt aber nicht, dass er kein Prinz ist. Solange er dich richtig behandelt und dich glücklich macht, ist das alles, was er braucht, um ein König zu sein.

Gute Könige und Königinnen regieren gleichermaßen. Ich denke, als Frauen geraten wir alle irgendwann in die Denkweise, dass unsere Partner uns wie Prinzessinnen behandeln müssen, um zu sein gut genug für uns . Sicher, es macht Spaß, verwöhnt und bewundert zu werden, aber um ehrlich zu sein, wird es sehr schnell alt. Es gibt eine Möglichkeit, wie Ihr Partner sich um Sie kümmern und gleichzeitig sicherstellen kann, dass die eigenen Bedürfnisse erfüllt werden. In einer Beziehung sollte ein Gleichgewicht zwischen Macht und Wichtigkeit bestehen. Sie möchten niemals, dass Ihr Partner das Gefühl hat, sich immer nach hinten beugen zu müssen, um Sie glücklich zu machen, ohne die gleiche Höflichkeit von Ihnen zu erhalten.



Märchenromane sind viel zu viel Druck. Niemand kann die ganze Zeit glücklich sein. Wir sind Menschen. Wir werden wütend. Wir werden traurig, manchmal ohne Grund. Wenn Sie auf einer „perfekten“ Beziehung bestehen, wie wird es sich anfühlen, wenn Probleme unvermeidlich entstehen? Werden Sie und Ihr Partner in der Lage sein, wie normale Erwachsene damit umzugehen, oder werden Sie einfach versuchen, Ihre Probleme zu ignorieren und sie unter den Teppich zu kehren, weil Sie das „magische“ Image, das Sie in Ihrem aufgebaut haben, nicht loslassen können eigene Gedanken?

Sie werden für die Welt nicht immer perfekt aussehen. Bild ist für viele Menschen alles und es ist keine Überraschung, dass wir angesichts der wachsenden Besessenheit von Social Media oft den Druck verspüren, dieses Ausstechbild immer für alle zu zeigen, die uns folgen. Ihre Freunde denken vielleicht, dass Sie und Ihr Mann das „perfekte Paar“ sind, und obwohl es ein schmeichelhaftes Kompliment ist, werden Sie das Bedürfnis verspüren, ständig eine Front aufzubauen und allen um Sie herum zu beweisen, dass Sie die Beziehung leben Traum. Das ist anstrengend und ehrlich gesagt unmöglich.