8 seltsame Dinge, die manche Leute als entmannend empfinden

Das Maß eines Mannes kann eine heikle Angelegenheit sein. Es gibt so viele Dinge, die dazu führen können, dass sich einige von ihnen entmannt fühlen, die wirklich häufig vorkommen, wie weniger Geld als ihre Partner zu verdienen, sich im Fitnessstudio weniger gut zu fühlen oder nicht derjenige zu sein, der in ihrer Beziehung „die Hosen trägt“. Die Zeiten sind anders als damals, als diese Dinge alltäglich waren, und nicht alle Männer sind schnell in der Lage, sich aufgrund des anderen Geschlechts entmannt zu fühlen, aber das bedeutet nicht, dass es keine anderen seltsamen Dinge gibt, die sie geben können der alte Schlag gegen das Ego des zerbrechlichen Mannes.



Die Stärke ihres Urinstroms

Ein schwacher Strom kann manchmal den Kopf eines Mannes durcheinander bringen. Es ist seltsam und ich konnte unmöglich verstehen, warum, aber anscheinend ist ein starker Strom ein Teil davon, ein starker Mann zu sein. Wer wusste?

Die Farbe ihres Rasens

Viele Menschen sind stolz auf Wohneigentum. Schließlich ist es auf dem heutigen Immobilienmarkt eine große Leistung, einen eigenen Rasen zum Wasser zu haben. Je grüner der Rasen eines Mannes ist, desto besser fühlt er sich und seine eigene Männlichkeit. Wenn sein Rasen zu sterben beginnt, könnte er das Gefühl haben, einem großen Misserfolg verfallen zu sein. Es ist komisch, aber es passiert.

Wenn ein anderer Mann ihren Rasen mäht

Kein Mann möchte zu einem bereits erledigten Job nach Hause kommen, es sei denn, er muss es unbedingt. Sie können sie faul nennen, was Sie wollen, aber Männer lieben es, solche Dinge zu erledigen. Diese kleinen Arbeiten wie Rasenmähen oder Rasenlegen geben ihnen das Gefühl, etwas auf den Tisch gebracht zu haben. Wenn ihnen das weggenommen wird, kann ihr Ego entleert werden.



Ihre handwerklichen Fähigkeiten

Sagen Sie niemals einem Mann, dass er mit ein paar Nägeln und einem Hammer nichts anfangen kann. Oder eine Übung. Oder jede andere Arbeit, die mit Werkzeugen und einem Maßband erledigt werden muss. Sicher, nicht alle Männer neigen dazu, eine Art Tim the Tool Man-Klon zu sein, aber sie möchten nicht, dass er ihnen ins Gesicht geschoben wird. Zu wissen, was Werkzeuge sind, was sie tun und wie man sie benutzt, war so lange ein großes „Mann“ -Ding, dass das Stereotyp in der heutigen Gesellschaft der Männer immer noch besteht.

Gesichtshaarwuchs

Haarwuchs war sowohl für Männer als auch für Frauen ein Problem, solange das Rasieren eine Sache war. Wenn es um Männer geht, spielt ihre persönliche Präferenz nicht so eine Rolle, wie sie sich fühlen, wie ihre Haare wachsen. Einige wollen ein glatt rasiertes Gesicht, während andere einen Vollbart wachsen lassen möchten, und wenn sie sich am anderen Ende ihrer Wünsche befinden, werden sie sich nicht gut dabei fühlen. Es ist ein bisschen komisch, aber es ist was es ist.