9 Vorteile einer gesunden, langfristigen Beziehung laut Wissenschaft

Nachdem meine letzte Trennung und die Convo der endlosen Dating-App fehlgeschlagen sind, weiß ich, dass ich persönlich bereit bin, das Handtuch für die Liebe zum Guten zu werfen. Es ist einfach, sich selbstständig zu machen und muss sich nicht mit den Kopfschmerzen auseinandersetzen, die entstehen, wenn eine Beziehung funktioniert. Manchmal brauche ich eine Erinnerung daran, warum es immer noch eine gute Idee ist, an der Hoffnung auf eine Ehe festzuhalten. Nachdem ich die Forschungsinformationen des National Institute of Health, des MedicineNet, des Harvard Health Publishing und des Australian Institute of Family Studies durchgesehen habe, habe ich diese 9 positiven Auswirkungen für die Aufrechterhaltung einer langfristigen gesunden Beziehung bis zum Tod festgestellt du trennst dich.



Je glücklicher du bist, desto länger lebst du.

Laut Forschern aus Harvard ist die Unterstützung der Familie gut für Gesundheit, Moral und Vitalität. Sie kamen zu dem Schluss, dass eine langfristige Ehe viele Ursachen für vorzeitigen Tod verringern kann. Ich würde sagen, der größte Schlüssel dazu ist die Betonung der gesunde Beziehung Teil. Es ist wahrscheinlich eine gute Idee, mit jemandem zusammen zu sein, der Sie nicht kurz davor hat, eine Hauptrolle in der produktivsten zukünftigen Folge von zu spielen Schnappte jeder andere Tag. Ich bin mir ziemlich sicher, dass sich die Forscher auf mehr wissenschaftliche Gründe als auf persönliche Bedrohungen bezogen haben, aber eine gute Zusammenarbeit mit der Person, für die Sie am verwundbarsten und am leichtesten zugänglich sind, kann Ihre Chancen auf einen weiteren Tag nicht beeinträchtigen.

Fröhlicher Ehemann, mehr Liebe.

Cue Olivia-Newton-Johns 'Physical' Track. Im Ernst, langfristig mit jemandem zusammen zu sein, bedeutet einen regelmäßigen Partner, mit dem man sich beschäftigen kann. Sex verbrennt nicht wirklich so viele Kalorien, wie Sie denken, also würde ich beim Abnehmen nicht damit rechnen, aber keine körperliche Aktivität (einschließlich Geschlechtsverkehr) trägt dazu bei, das Risiko für koronare Herzkrankheiten, Typ-2-Diabetes und andere Gesundheitsprobleme im Zusammenhang mit einem sitzenden Lebensstil zu verringern. Wenn Sie es richtig machen, sollte es zumindest mehr Spaß machen als andere Formen von leichtem bis mäßigem Training.

Es ist gut für dein Herz.

Untersuchungen zeigen, dass glücklich verheiratet Frauen mittleren Alters hatten ein geringeres Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Gesunde Liebe ist gut für ein starkes Herz. Ich denke, die Leckereien zum Valentinstag, die Sie von Ihrem Mann erhalten, sind eher ein Symbol für ein buchstäbliches Geschenk an Ihre Organe das ganze Jahr über.



Solide Beziehungen bauen Stress ab.

Laut Wissenschaft löst sich das Zeigen von Zuneigung regelmäßig stressreduzierende Hormone . So auch das zuvor erwähnte Rumpeln im Sack. Weitere Gründe, jemanden zu finden, der küssende Gesichter macht, matschig und sprudelnd ist und weiterhin mit ihm im Schlafzimmer tanzt.

Es stellt dein Stirnrunzeln auf den Kopf.

Eine langfristige Ehe verringert die Isolation, was das Risiko einer Depression senkt. Selbst wenn Ihr Lebensgefährte Ihnen auf die Nerven geht, wird dies definitiv immer noch passieren, unabhängig davon, wie gesund ist die Beziehung Zumindest befinden Sie sich nicht in einer Funkwolke mit erheblichen Stimmungsproblemen.